23.04.14 18:07 Uhr
 182
 

Senden: Schwerer Unfall - Reh durchschlägt die Scheibe eines Autos

Am Abend des Dienstag wurde in Senden eine 34-jährige Autofahrerin bei einem Unfall mit einem Reh schwer verletzt.

Das Reh kam aus einem kleinen Waldstück und prallte mit dem Auto der Pkw-Fahrerin zusammen. Das Wildtier durchschlug die Frontscheibe des Wagens und landete im Inneren.

Die Fahrerin fuhr mit dem Wagen in einen Straßengraben. Die Feuerwehr musste die 34-jährige Frau, welche eingeklemmt war, aus dem Pkw befreien. Dann kam sie mit schweren Verletzungen in eine Klinik.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011