23.04.14 17:21 Uhr
 112
 

Leipzig: Kleinkind wird bei Verkehrsunfall auf der A9 schwer verletzt

Beim Ausfahren von der Autobahn 9 an der Autobahnabfahrt Dölzig bei Leipzig rammte ein LKW am heutigen Mittwochmittag einen PKW.

Dabei wurde der A-Klasse-Mercedes unter einen anderen LKW geschoben, wodurch ein Kleinkind auf dem Rücksitz des Mercedes schwer verletzt wurde.

Der LKW-Fahrer stand unter erheblichen Alkoholeinfluss, ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,82 Promille.


WebReporter: GixGax
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Verletzung, Leipzig, Verkehrsunfall, LKW, schwer, Kleinkind
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: Student in T-Shirt erfriert auf Heimweg aus Nachtclub
Kalifornien: Verheerende Brände offenbar durch Obdachlose verursacht
Alsdorf: "Reichsbürger" droht damit, sein Wohnhaus in die Luft zu sprengen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Papst Franziskus warnt Gläubige davor, mit dem Teufel zu sprechen
Großbritannien: Student in T-Shirt erfriert auf Heimweg aus Nachtclub
Kalifornien: Verheerende Brände offenbar durch Obdachlose verursacht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?