23.04.14 16:10 Uhr
 179
 

WhatsApp Nutzerzahlen nehmen weiter zu - über 500 Millionen sind es schon

Vor etwas mehr als zwei Monaten wurde WhatsApp von Facebook gekauft. Die Nutzerzahlen stiegen weiter an, bis zu 480 Millionen waren es Ende März 2014 (ShortNews berichtete). Nun hat sich die Zahl noch weiter erhöht.

Aktuell geht man nun von über 500 Millionen aktiven Nutzern des Nachrichtendienstes WhatsApp aus.

Der Betreiber gibt außerdem bekannt, dass pro Tag etwa 700 Millionen Bilder und 100 Millionen Videos über den Dienst versendet werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sfmueller27
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Zahl, Nutzer, WhatsApp
Quelle: curved.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Starkoch Jamie Oliver verbrannte sich beim Nackt-Kochen den Penis
"Rock am Ring"-Festival findet wieder am Nürburgring statt
Beweisbilder gepostet: Carmen Geiss heiratete in Strapsen und Dessous

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.04.2014 16:15 Uhr von der_robert
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Möööp möööp hier kommt der wayne train

Ich kann dir ja mal die Statistiken der Webseiten geben die ich betreue ... vllt kannst du da noch 5 News drausschreiben die auch niemanden interessieren.

[ nachträglich editiert von der_robert ]
Kommentar ansehen
23.04.2014 20:30 Uhr von Sonny61
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Die kontrollierte Menschheit verblödet nun entgültig!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Bereits mehrere Strafanzeigen gegen Anne Will
Flughafen München: Vergewaltiger nach sechs Jahren gefasst
Starkoch Jamie Oliver verbrannte sich beim Nackt-Kochen den Penis


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?