23.04.14 13:47 Uhr
 181
 

Immer mehr Resistenzen gegen Malaria

Leider gibt es immer mehr Resistenzen gegen wirksame Malaria Medikamente. Aus diesem Grund erforschen Wissenschaftler der Veterinärmedizinischen Universität Wien in Zusammenarbeit mit der MedUni Wien und der Universität Ouagadougou in Burkina Faso neue Wirkstoffe für Malaria Medikamente.

Dabei werden rund 50 Pflanzen auf ihre Wirksamkeit gegen Malaria untersucht. Leider wird bisher aber nur deren Wirkung auf die Symptome bestätigt, nicht deren Wirkung auf die Malaria verursachenden Parasiten.

Jeden Tag sterben ungefähr 2.000 Menschen an der Krankheit. Spätestens in fünf Jahren wird der Wirkstoff Artemisinin, der heutzutage gegen Malaria eingesetzt wird, seine Wirkung verloren haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Susi222
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Krankheit, Forschung, Malaria, Resistenz
Quelle: www.wienerzeitung.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Menschheitsgeschichte auf den Kopf gestellt: Entdeckten Neandertaler Amerika?
Wissenschaftler finden Riesenspinne in Mexiko
Evolutionsbiologe züchtet Füchse zu handzahmen Haustieren um

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.04.2014 18:23 Uhr von Rychveldir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Titel ist etwas verunglückt, da steht eindeutig, dass immer mehr Menschen keine Malaria mehr bekommen können.

"Immer mehr Resistenzen gegen Malaria"

//edit: Zu langsam :)

[ nachträglich editiert von Rychveldir ]
Kommentar ansehen
24.04.2014 11:43 Uhr von Ruthle
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Dabei weiß man schon längst, dass Chlordioxid Malaria heilt...es ist aber zuuu billig!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Schützenverein und "bewaffneter Arm" von Pegida soll verboten werden
Fußball: FC Bayern schließt mit Leihspieler Kingsley Coman Vertrag bis 2020
Telekom: US-Chef erhielt gigantisches 45 Millionen Dollar Jahresgehalt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?