23.04.14 12:42 Uhr
 534
 

Nach Drehbuchleak: Quentin Tarantino erleidet Niederlage vor Gericht

Der Regisseur Quentin Tarantino hatte die Webseite "Gawker" verklagt, weil diese Teile seines neuen, noch nicht veröffentlichten Drehbuchs ins Netz gestellt hatte.

Vor Gericht scheiterte er jedoch nun mit seiner Millionen-Dollar-Schadensersatzklage.

Die Richter sahen keine direkte Urheberrechtsverletzung in dem Fall.


WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Gericht, Niederlage, Quentin Tarantino
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Quentin Tarantino: Nur noch zwei Filme
Fans wollen, dass Quentin Tarantino bei "Deadpool 2" Regie führt
Quentin Tarantino: "The Hateful 8" entstand während seiner Depression

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Quentin Tarantino: Nur noch zwei Filme
Fans wollen, dass Quentin Tarantino bei "Deadpool 2" Regie führt
Quentin Tarantino: "The Hateful 8" entstand während seiner Depression


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?