23.04.14 10:42 Uhr
 354
 

Polen: Dieser Mann feierte Ostern mit einem Knall

Ein Mann aus Polen besann sich auf eine alte Tradition, die an den Exodus von Jesus aus dem Grab und das Fest der Auferstehung erinnern soll.

Er baute sich eine Kanone und feuerte diese ab. Dieses Ritual wird zwischen Karfreitag und Ostersonntag in manchen Teilen Polens praktiziert.

Damit auch andere Menschen sein Werk bewundern, veröffentlichte er das Video seiner selbst gebauten Kanone, die offenbar aus einer Mülltonne bestand.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: just.mic
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Mann, Polen, Ostern, Knall
Quelle: metro.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erdogan sollte angeblich per Telekinese umgebracht werden
Amerikanische Spring Breaker feiern in Mexiko und singen "Baut die Mauer"
China: Edelsteinschmuggel - Mann packt 1.000 Diamanten in seinen Schuh

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Apple stellt farbiges iPhone und neue iPads vor
Nach Einreiseverbot für Sängerin: Wird Russland via Satellit an ESC teilnehmen?
Kassel: Islamverein verboten, Moschee geschlossen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?