23.04.14 10:42 Uhr
 357
 

Polen: Dieser Mann feierte Ostern mit einem Knall

Ein Mann aus Polen besann sich auf eine alte Tradition, die an den Exodus von Jesus aus dem Grab und das Fest der Auferstehung erinnern soll.

Er baute sich eine Kanone und feuerte diese ab. Dieses Ritual wird zwischen Karfreitag und Ostersonntag in manchen Teilen Polens praktiziert.

Damit auch andere Menschen sein Werk bewundern, veröffentlichte er das Video seiner selbst gebauten Kanone, die offenbar aus einer Mülltonne bestand.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: just.mic
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Mann, Polen, Ostern, Knall
Quelle: metro.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Genf: Toilette von Bankfiliale wegen Schnipseln von 500-Euro-Scheinen verstopft
Ludwigshafen: Mann schlägt aus Wut über Kücheneinbau diese kurz und klein
Berliner Senat fragt in Umfrage sexuelle Orientierung bei Lehrern ab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erster Lang-Trailer zur Videospiel-Verfilmung "Tomb Raider"
Der Fall Arppe - Aufklärung im Landtag gefordert
Die Mitwirkung der AFD in den parlamentarischen Gremien soll sabotiert werden.


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?