23.04.14 09:40 Uhr
 389
 

"Niemals schwanger": Hat Lindsay Lohan ihre Fehlgeburt frei erfunden?

Nachdem die Enthüllung, die Schauspielerin habe während der Dreharbeiten zu ihrer Realityshow "Lindsay" eine Fehlgeburt erlitten, für viel Mitgefühl sorgte, mehren sich nun die Stimmen, die den Wahrheitsgehalt der Geschichte anzweifeln.

So soll Lohan ihre Schwangerschaft lediglich erfunden haben, um ihre Unpünktlichkeit und generelle mangelnde Professionalität rechtfertigen zu können. Ein Beweis für diese Behauptung soll sein, dass die Schauspielerei weiterhin geraucht und getrunken haben soll.

Falls sich diese Vorwürfe bewahrheiten sollten, könnte diese Geschichte äußerst negativ auf Lohan zurückfallen, da eine Fehlgeburt selbstverständlich ein mehr als sensibles Thema ist. Es bleibt abzuwarten, ob es in den nächsten Tagen oder Wochen weitere diesbezügliche Informationen gibt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: keakzzz
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Lindsay Lohan, Lüge, schwanger, Fehlgeburt
Quelle: www.promiflash.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lindsay Lohan wird bei Bootsunfall halber Finger abgetrennt