22.04.14 20:06 Uhr
 416
 

Bad Aibling: Diebe klauten Brillen im Wert von 100.000 Euro

Einbrecher hatten in Bad Aibling wohl den optisch ausgezeichneten Blick für Wertvolles: Ihre Beute betrug nach ihrem gewaltsamen Eindringen in ein Optikgeschäft etwa 100.000 Euro.

Offensichtlich hatten die Gauner die teuersten Brillen ausgewählt. Ob es sich beim Raub von Hunderten von Brillengestellen um einen oder mehrere Täter gehandelt hat, ist unbekannt.

Nebenbei fiel den Tätern Wechselgeld in die Hände. Zeugen des Einbruchs in der gestrigen Nacht werden von der Polizei gesucht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Raub, Brille, Bad Aibling
Quelle: www.tz.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bad Aibling: Dreieinhalb Jahre Haft für Fahrdienstleiter
Zugunglück von Bad Aibling: Fahrtdienstleiter zu drei Jahren Haft verurteilt
Zugunglück von Bad Aibling: Staatsanwaltschaft fordert vier Jahre Haft

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.04.2014 20:25 Uhr von DelphiKing
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Die Diebe, die Brillen geklaut haben, sind also 100.000 Euro wert? Nicht schlecht…

("Bad Aibling: Brillenklau gelang Dieben im Wert von 100.000 Euro")
Kommentar ansehen
22.04.2014 21:52 Uhr von eeyorE2710
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Wow die Polizei sucht Zeugen.... Also ich würde ja die Täter suchen....
Kommentar ansehen
22.04.2014 21:53 Uhr von kuno14
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nsa brillen?.............
Kommentar ansehen
22.04.2014 22:27 Uhr von Rechtschreiber
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
Du schreiben musst in richtiger Reihenfolge kleiner Obiwan
Kommentar ansehen
22.04.2014 22:29 Uhr von JustMe27
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Dem Brillenklau gelang also ein Dieben? Wow! Allgemein liesst sich die Nachricht als hätte Yoda sie verfasst...
Kommentar ansehen
23.04.2014 05:18 Uhr von langweiler48
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Aber mit ein bisschen Fantasie kann man die Überschrift schon richtig deuten. Nämlich - 100.000 Brillen klauen wertvolle Diebe -
Kommentar ansehen
23.04.2014 08:22 Uhr von der_robert
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wow das ist aber eine teure Diebin und was hat der Brillenklau damit zu tun ?!
Kommentar ansehen
23.04.2014 08:29 Uhr von pjh64
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
LOL 100K für Brillengestelle, da sieht man mal wie weit die Preistreiberei geht.

Ich wette der Einbruch hätte sich absolut nicht gelohnt, wenn Brillen hierzulande normale Preise hätten. Wer sich die deutschen Brillenpreise antut ist aber auch gelinde gesagt selbst Schuld, die sind einfach bodenlos.
Kommentar ansehen
23.04.2014 08:56 Uhr von pjh64
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Möchte denn, wer auch immer das mit einem Minus versehen hat auch mal erklären, wieso ein Brillengestell, also ein lumpiges Stück Plastik aus der Massenproduktion in D 400-800 Euro kosten soll?

[ nachträglich editiert von pjh64 ]
Kommentar ansehen
23.04.2014 10:04 Uhr von psycoman
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Brillenklau gelang Dieben im Wert von 100.000 Euro"
Was ist den so ein Dieb wert, wenn die Diebe 100.000 Euro wert waren? Und wie wertvoll waren die gestohlenen Brillengestelle?
Kommentar ansehen
23.04.2014 12:41 Uhr von JustMe27
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Liebes SN-Team, die Änderung kam zu spät, das Original geistert längst durchs Netz. Zeigt doch mal ein wenig Selbstironie, oder?

[ nachträglich editiert von JustMe27 ]

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bad Aibling: Dreieinhalb Jahre Haft für Fahrdienstleiter
Zugunglück von Bad Aibling: Fahrtdienstleiter zu drei Jahren Haft verurteilt
Zugunglück von Bad Aibling: Staatsanwaltschaft fordert vier Jahre Haft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?