22.04.14 20:04 Uhr
 8.305
 

UK: Zehnjähriger vergewaltigte wohl seinen Klassenkameraden auf Schultoilette

Ein besonders schockierender Fall einer mutmaßlichen Vergewaltigung beschäftigt derzeit die englischen Gerichte. Ein zehnjähriger Junge wird beschuldigt, seinen Klassenkameraden auf der Schultoilette vergewaltigt zu haben.

Die Staatsanwaltschaft behauptet, dass sowohl das Opfer als auch der Täter im Vorfeld Internetpornos konsumiert hatten. Vorausgegangen war die Frage des Täters an das Opfer während einer Unterrichtsstunde, ob es mit ihm Sex haben wolle.

Das Opfer lehnte dies deutlich ab. Nach der Englischstunde ging das zehnjährige Opfer auf die Schultoilette, wo es dann von dem gleichaltrigen Kameraden vergewaltigt wurde. Der Angeklagte streitet die Tat ab, seine Familie plädiert auf "nicht schuldig."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sfmueller27
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Großbritannien, Schule, Vergewaltigung, Toilette
Quelle: www.dailymail.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorismus und Islam hängen zusammen
Barcelona: Nach Terroranschlag - Behörden suchen 22-jährigen Marokkaner
Russland: Acht Verletzte bei Messerangriff - Täter erschossen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.04.2014 20:43 Uhr von sv3nni
 
+8 | -10
 
ANZEIGEN
naja die insel wieder
Kommentar ansehen
22.04.2014 22:29 Uhr von Rechtschreiber
 
+3 | -7
 
ANZEIGEN
Todesstrafe für Kinderschänder?
Kommentar ansehen
23.04.2014 03:14 Uhr von IRONnick
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Stadt/Schlüsselkinder, beide Eltern berufstätig, niedrige Bildungsschicht, freier Internetzugang usw. .....da wundert es mich nicht besonders, wenn sowas passiert.
Ist doch fast schon Alltag heute und es wird immer schlimmer.
Schaut mal bei euren Kindern, was die alles auf ihrem Smartphone haben.
Oder die ganzen Assi-Sendungen auf RTL.
Oder Viva nach 22 Uhr...
Die Liste läßt sich fast beliebig fortsetzten.
Das gabs alles die letzten 50 Millionen Jahre nicht :-)
Kommentar ansehen
23.04.2014 03:25 Uhr von Zxeera
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Wie kommt ein 10 Jähriger an Pornos? Passen die Eltern nicht auf? Bei mir wären diese Seiten längst gesperrt.
Kommentar ansehen
23.04.2014 05:33 Uhr von langweiler48
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
@Jalapeno …....

Eines hast auch übersehen, was oder wen es vor 50.000.000 Jahren noch nicht gab. Nämlich den Homo sapiens. Der ist erst 6.743.012 Jahre alt.


@Simon2012 …..............

Es gibt hier User, die sind sturer, wie der sturste Esel. Was du über die Behandlung dieser Tat schreibst, nämlich, dass sie nicht vor Gericht gehört, sondern beim Jugendamt abgeklärt werden sollte, wäre der richtige Weg.

Welches Strafmaß soll denn da ein Richter festlegen, wenn es für 10 jährige überhaupt einen Strafenkatalog gibt.
Kommentar ansehen
23.04.2014 09:21 Uhr von maxyking
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Ich wollte gerade schon sagen was das für ein Unfug ist aber in England gilt man ab 10 Jahren als Strafmündig. Trotzdem denke ich das Täter und Opfer besser geholfen werden kann als ihn ,wahrscheinlich mit Kids die ein paar Jahre älter sind als er, einzusperren. Sonst ist er in ein paar Jahre auf jedenfalls ein kaputter Intensivtäter.
Kommentar ansehen
23.04.2014 11:11 Uhr von der_grosse_mumpitz
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Jalapeno sollte man verbieten.
Kommentar ansehen
23.04.2014 12:52 Uhr von Aurelius23
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
@cp55

"ich weiss nicht was ich schlimmer finde,diese Verwaltigung oder der Fakt das man mit 10 Jahren schon eklig schwul sein kann...
macht denn diese Krankheit jetzt vor Kindern keinen halt mehr??!"

Ich weiß nicht, was ICH schlimmer finde...deine orthographisch-grammatikalische oder deine homophobe Dummheit

[ nachträglich editiert von Aurelius23 ]
Kommentar ansehen
23.04.2014 16:13 Uhr von martin20142014
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Da schließe ich mich Aurelius an!
@cp55 : Könnte ja auch mal fragen, wann mal endlich deine krankheit geheilt werden könnte. Das du auf ein anderes Geschlecht stehst. Einfach nur wiederlich!

Zu dem Artikel. Also Verge. ist wirklich das letzte. Aber Sex mit so einem Alter ist NICHT so ungewöhnlich. Mein Erstes mal war auch so in dem Bereich.
Und das OHNE Internet, TV,....
Manchmal kann man nicht Alles den Medien in die Schuhe schieben. Sondern gibt auch noch das Faktum Natur der Dinge.
Wer im Jahr 2014 noch denkst, Sex erst mit frühestens 14 und ähnlichen Quark. Da empfehle ich gewisse Adressen, welche es in jeder Stadt gibt. --- Nennen sich Kloster!
Kommentar ansehen
02.07.2014 09:35 Uhr von DerVagabund
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hat er seinen Kumpel wirklich in den A**** gefickt? Das ist doch ohne Gleitgel und wenn der andere sich wehrt gar nicht so einfach, oder?

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorismus und Islam hängen zusammen
Deutsches Stromnetz zu schlecht für E-Autos
Fernsehen/Radio: Öffentlich rechtliche Anstalten planen Erhöhung des Beitrages


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?