22.04.14 18:17 Uhr
 438
 

Augsburg: Kleinkind sperrte Familie auf Balkon aus

Die Feuerwehr Augsburg wurde zu einem Vorfall in Lechhausen gerufen. Gegen Mittag musste sie zu einem Wohnhaus ausrücken, da sich eine Familie samt Hund auf dem Balkon ausgesperrt vorfand.

Hilfe wurde den Mitgliedern der Familie schließlich auf dem Balkon im zweiten Stock des Hauses geleistet. Als die Feuerwehrleute die Wohnungstür öffneten, sahen sie auf dem Boden die Verursacherin des Vorfalls sitzen. Die Zweijährige spielte in Ruhe mit ihren Puppen.

Auch die zur Balkontüre gehenden Feuerwehrler hatten sie nicht gestört, wie zuvor die laut klopfenden Mitglieder der Familie.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Familie, Augsburg, Balkon, Kleinkind
Quelle: www.nachrichten.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: In Auto eingesperrte Katze ruft per SOS-Taste die Polizei
Schönberg: Mann fährt betrunken mit Auto zum weiteren Alkohol-Einkauf