22.04.14 15:01 Uhr
 8.629
 

Deutscher islamistischer Rapper Deso Dogg offenbar in Syrien getötet

Der deutsche Rapper Denis Cuspert alias "Deso Dogg” ist unter dem islamistischen Kämpfernamen Abu Talha Al-Almani nach Syrien gegangen, um sich dort dem bewaffneten Kampf anzuschließen (ShortNews berichtete).

Nun wurde der ehemalige Berliner Rapper offenbar getötet, wie Aktivisten melden.

Cuspert ist angeblich bei Kämpfen zwischen der Al-Nusra-Front und der Gruppe Islamischer Staat im Irak und Syrien (ISIS) umgekommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Syrien, Deutscher, Rapper, Islamist
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

São Paulo: Braut wollte per Hubschrauber zu Hochzeit und verunglückte tödlich
Graz: Sex-Attacke im Zug von zwei Afghanen
Hamburg: Bereits mehrere Strafanzeigen gegen Anne Will

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

39 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.04.2014 15:03 Uhr von blade31
 
+50 | -1
 
ANZEIGEN
Wenn er wieder zurückkommt nach Berlin kann er tolle Geschichten rapp... ups

[ nachträglich editiert von blade31 ]
Kommentar ansehen
22.04.2014 15:09 Uhr von psycoman
 
+59 | -1
 
ANZEIGEN
Die eine islamistische Gruppe bekämpft also eine andere, anstatt den angeblichen Feind, Assad.

In toter Islamist. Was für ein Verlust für die Menschheit.
Kommentar ansehen
22.04.2014 15:09 Uhr von Sarkast
 
+50 | -2
 
ANZEIGEN
hat er gut gemacht :-))
Kommentar ansehen
22.04.2014 15:21 Uhr von Darknostra
 
+32 | -1
 
ANZEIGEN
Hat er sehr gut gemacht, mögen doch bitte alle seinem Beispiel folgen. Aber bitte ohne Unschuldige dabei mit zu töten.
Kommentar ansehen
22.04.2014 15:36 Uhr von Esco991
 
+21 | -1
 
ANZEIGEN
Tja, es ist halt was anderes als zu "rappen" : "isch fi** dei mudda tot mit AK". Da fi**en die ihn mit ner AK und zwar richtig. Naja, kann sich auf seine Jungfrauen freuen... die Star Trek Nerds ;)
Kommentar ansehen
22.04.2014 15:44 Uhr von kuno14
 
+20 | -1
 
ANZEIGEN
gott ist gross,gott sei dank.....
Kommentar ansehen
22.04.2014 15:58 Uhr von architeutes
 
+23 | -1
 
ANZEIGEN
Glauben solche "Prominente" wirklich sie würden als Helden willkommen geheißen ??
Sie fallen wegen mangelnder Ausbildung an der Waffe und im Gefecht wie die Fliegen.
Der Kafir der sie auf Reisen geschickt hat kümmert sich längst um neue Rekruten.
Kommentar ansehen
22.04.2014 16:01 Uhr von langweiler48
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
Wir Andersdenkenden sind froh dass er nicht mehr nach Deutschland kommt. Der ist, dass erschossen wurde, da er jetzt ein besseres Leben fuehrt. Ergo - ALLEN IST GEHOLFEN!! -
Kommentar ansehen
22.04.2014 16:18 Uhr von kingoftf
 
+34 | -1
 
ANZEIGEN
Er hinterlässt eine Lücke, die ihn vollständig ersetzt
Kommentar ansehen
22.04.2014 17:02 Uhr von ConalFowkes
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Wurde jetzt auch schön langsam mal Zeit!
Kommentar ansehen
22.04.2014 17:11 Uhr von el_vizz
 
+13 | -1
 
ANZEIGEN
Das tut mir leid, und ich kann die Tränen kaum zurückhalten.

In memoriam werde ich heute in meiner Stammkneipe beim Chelsea-Spiel eine Runde Mitleid ausgeben.

p.s. War das nicht der Kasper, der sich in einem Interview komplett zum Horst gemacht hat? Mit feuchten Salafistenträumen und allem drum und dran?

p.p.s. Die Überführung zahlt hoffentlich keine Versicherung, und somit die Allgemeinheit...?
Kommentar ansehen
22.04.2014 17:12 Uhr von heartofgermany
 
+15 | -1
 
ANZEIGEN
Jeder der da unten stirbt, ist einer weniger der hierher zurück kommt um hier Anschläge zu verüben und somit ist es besser die sterben dort!!!
Für mich sind Islamisten keine gläubige, denn mit ihrer Radikalen art verraten sie Gott und sind eine schande für alle Religionen!
Kommentar ansehen
22.04.2014 17:23 Uhr von EinMaLig12
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
Ach der Deso Wauwau....schon wieder eine Totsagung...aber stimmt denn das auch? Angeblich ist der Wauwau ja untotbar. Wenn es ihn jetzt wirklich erwischt hat, so richtig durch und durch, dann hat der arme Kerl jetzt koitalen Dauerstress. 72 Jungfrauen warten da angeblich auf diesen Wauwau, die nach jedem koitalen Exzess wieder neu auftragen und somit immer nigelnagelneu sind. Dazu Sauf- und Fressorgien mit dem Propheten ohne belastendes Kletterviehzeug danach. Die olle Waage sagt ihm auch nicht mehr, wenn er zuviel gefuttert hat. Ne wat is dat schee für ihn... wenn es denn stimmen tut :-)
Es geht ja auch die Kunde, das die Übersetzung etwas fehlerhaft sei. Deshalb würde es sich nicht um 72 scharfe Hasen handeln, sondern um .... Weintrauben... 72 reife Trauben die nie zuende gehen.... Auch recht hübsch im Jenseits... Aber sicher ist das auch nicht... Warten wir es noch mal ab, ob der Deso Wauwau jetzt wirklich nicht mehr ist :-) Tote sollen ja länger leben, heißt es irgendwo... Wuff wuff..

[ nachträglich editiert von EinMaLig12 ]
Kommentar ansehen
22.04.2014 17:34 Uhr von telemi
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Und wieder eine Pfosten weniger
Kommentar ansehen
22.04.2014 17:41 Uhr von Sheldor
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Wäre zu schön um wahr zu sein und bitte Apu Nahasapeemapetilon äh natürlich Abu Talha Al-Almani nimm deine ganzen ehrlosen hermaphroditischen islamisten mit die mich mit ihren bärten an den harald glöckler erinnern in die hölle
Kommentar ansehen
22.04.2014 17:45 Uhr von knuggels
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Hoffentlich folgt Bushido seinem Beispiel.
Kommentar ansehen
22.04.2014 17:47 Uhr von Johnny Cache
 
+15 | -1
 
ANZEIGEN
Ein Religiot und ein Rapper weniger. Sind gerade Bonuswochen!? ;)
Kommentar ansehen
22.04.2014 17:51 Uhr von Xanoskar
 
+0 | -17
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
22.04.2014 18:00 Uhr von ICHau
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Good News!
Kommentar ansehen
22.04.2014 18:11 Uhr von dommen
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Welch tragischer und schmerzvoller Verlust für die Menschheit.
Kommentar ansehen
22.04.2014 18:16 Uhr von Jolly.Roger
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Ich bin stolz auf ihn....hattu fein gemacht.

;-)
Kommentar ansehen
22.04.2014 18:21 Uhr von kuno14
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
muss kunoismus gründen............
hab wahrscheinlich in 50 jahren auch 10 anhänger.........
bloss blöd das ich da schon ne ganze weile blumenerde bin......
ausser ich mach grundfinden im netz.........
man man ...
schmeiss hirn,vom himmel?.....
Kommentar ansehen
22.04.2014 18:25 Uhr von asorax
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
dann ist dieser sprenggläubige jetzt sicher im paradies, nur will ihn allah wohl auch nicht haben :D wenn die wüssten was sie erwartet.
Kommentar ansehen
22.04.2014 18:58 Uhr von Best_of_Capitalism
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Davon können gar nicht genug drauf gehen.
Kommentar ansehen
22.04.2014 19:26 Uhr von Shalanor
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Na mit der Knarre rumwedeln konnte er bestimmt und beim ersten abdrücken hat er sich ne Kopfnuss verpasst und ist am Implodierenden Kopf gestorben. Traurig traurig.... Das es immer wieder die hochwichtigen menschen die unserer Gesellschaft soviel geben können erwischen muss kann ich nicht verst...... OH DA IST EIN EICHHÖRNCHEN!

Refresh |<-- <-   1-25/39   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD bereitet Antrag zur Abschaffung des Rundfunkbeitrags vor
São Paulo: Braut wollte per Hubschrauber zu Hochzeit und verunglückte tödlich
USA: Mysteriöse Datenfirma will Donald Trumps Sieg ermöglicht haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?