22.04.14 13:53 Uhr
 343
 

New York: Radikale Tierschützer demonstrieren vor Liam Neesons Haus

In New York tobt derzeit eine Diskussion über eine eventuelle Abschaffung der Pferdekutschen, die nach der Meinung von Tierschützern verboten werden sollen.

Hollywoodstar Liam Neeson findet nicht, dass man die Kutschen aus dem New Yorker Central Park verbieten soll und handelte sich damit die Wut der Tieraktivisten ein.

Die radikalen Aktivisten demonstrierten vor der Wohnung des 61-Jährigen in Manhatten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: New York, Haus, Demonstration, Tierschützer, Liam Neeson
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Umweltschutzbehörde vernichtet zwei Tonnen Elfenbein
New York: Eis mit Heuschrecken der allerneueste Schrei
New York: Eisdiele verkauft Eisbecher mit Heuschrecken

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Umweltschutzbehörde vernichtet zwei Tonnen Elfenbein
New York: Eis mit Heuschrecken der allerneueste Schrei
New York: Eisdiele verkauft Eisbecher mit Heuschrecken


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?