22.04.14 13:53 Uhr
 342
 

New York: Radikale Tierschützer demonstrieren vor Liam Neesons Haus

In New York tobt derzeit eine Diskussion über eine eventuelle Abschaffung der Pferdekutschen, die nach der Meinung von Tierschützern verboten werden sollen.

Hollywoodstar Liam Neeson findet nicht, dass man die Kutschen aus dem New Yorker Central Park verbieten soll und handelte sich damit die Wut der Tieraktivisten ein.

Die radikalen Aktivisten demonstrierten vor der Wohnung des 61-Jährigen in Manhatten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: New York, Haus, Demonstration, Tierschützer, Liam Neeson
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Aufmerksamkeit und Rassismus - Ex-US-Soldat ersticht Schwarzen
New York: Kino lässt Schwangere Babyhorror-Komödie "Prevenge" gratis ansehen
New York: Zehnjährige Türkin wird gefeiert