22.04.14 13:43 Uhr
 837
 

Bernie-Ecclestone-Prozess in München: Richter verweigert sich Anglizismen

In München hat der Prozess gegen den Formel-1-Chef Bernie Ecclestone begonnen und Richter Peter Noll machte gleich klar, dass er von Managersprache und Anglizismen nichts hält.

Noll ist der Ansicht, dass jeder im Gerichtssaal verstehen muss, um was es geht und macht es damit dem Dolmetscher nicht gerade leicht.

Ein Chief Operating Officer sei im Endeffekt auch nichts anderes als "auf gut Deutsch der Vorstandsvorsitzende", so Noll.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: München, Prozess, Richter, Bernie Ecclestone, Anglizismen
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel-1-Chefvermarkter Bernie Ecclestone begeistert von Donald Trump: "Perfekt"
Formel 1 wird angeblich verkauft
Brasilien: Ecclestones Schwiegermutter wurde befreit

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.04.2014 13:54 Uhr von erw
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
Wer sich den Originalartikel durchliest, wird ab und an ins Schmunzeln kommen... der Richter hat auf jeden Fall viel Integrität bewiesen. Bleibt zu hoffen, dass er kein Einzelfall bleibt und man in größeren Teilen eine realistischere Sichtweise auf die Businesswelt wiederfinden wird.
Kommentar ansehen
22.04.2014 13:55 Uhr von uferdamm
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Guter Mann! :)
Kommentar ansehen
22.04.2014 14:20 Uhr von knuggels
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Er könnte sich ganz einfach mit Beamtendeutsch wehren. Das versteht nämlich auch kaum einer.
Kommentar ansehen
22.04.2014 15:46 Uhr von der_robert
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Richtig so !
Kommentar ansehen
22.04.2014 16:17 Uhr von langweiler48
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Finde ich eine klare Aussage. Hoffentlich kann er sich bis hin zum gerechten Urteilsspruch durchsetzen.
Kommentar ansehen
22.04.2014 22:44 Uhr von Rechtschreiber
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Amtssprache ist deutsch. Ich finde es absolut bemerkenswert, dass ein Amtsträger das noch weiß.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel-1-Chefvermarkter Bernie Ecclestone begeistert von Donald Trump: "Perfekt"
Formel 1 wird angeblich verkauft
Brasilien: Ecclestones Schwiegermutter wurde befreit


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?