22.04.14 13:32 Uhr
 333
 

Skurriles UNICEF-Projekt soll Inder zur Toilettenbenutzung auffordern

Eine neue Kampagne der UNICEF soll dafür sorgen, dass mehr Inder Toiletten benutzen.

Rund 70 Prozent der indischen Bevölkerung hat keinen Zugang zu anständigen Toiletten, dadurch werden täglich rund 65 Millionen Kilogramm Abfall produziert.

Mit dem Video, das im Stil eines Comics angelegt und mit Musik untermalt ist, möchte man die Öffentlichkeit über die Gefahren des öffentlichen Stuhlgangs informieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: just.mic
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Indien, Projekt, Toilette, Inder, UNICEF
Quelle: metro.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Frankreich: Front National fordert, Einwandererkinder sollen für Schule zahlen
Donald Trump lässt sich von Leonardo DiCaprio den Klimawandel erklären

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?