22.04.14 12:48 Uhr
 165
 

Erfolgreiche Klage der "NY Times": US-Regierung muss Drohneneinsätze offenlegen

Die Zeitung "New York Times" hatte gegen die US-Regierung wegen der vielen Drohneneinsätze geklagt, zu denen es keinerlei Informationen gab.

Ein Berufungsgericht in New York gab der NY Times nun recht und die USA müssen die Geheimberichte nun offenlegen.

Nun kann man nachsehen, wie die Regierung die Einsätze rechtfertigt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Regierung, Klage, US, Times, US-Regierung
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche "Fachkräfte" schlagen afrikanisches Kleinkind mit Schlagringen krankenhausreif
Bewährungsstrafe für Politiker: Spendengelder für Domina-Geschenke abgezweigt
Christen fliehen aus dem Nordsinai

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.04.2014 00:13 Uhr von dunnoanick
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
about time.. ich hab mich schon gefragt, wann die neuen Märchen auf den Markt kommen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche "Fachkraft" vergewaltigt und erschlägt Kind
So machen Neonazis Kohle
Wilde: 19 Tage altes Baby von deutscher "Fachkraft" zu Tode gef_ickt!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?