22.04.14 12:48 Uhr
 169
 

Erfolgreiche Klage der "NY Times": US-Regierung muss Drohneneinsätze offenlegen

Die Zeitung "New York Times" hatte gegen die US-Regierung wegen der vielen Drohneneinsätze geklagt, zu denen es keinerlei Informationen gab.

Ein Berufungsgericht in New York gab der NY Times nun recht und die USA müssen die Geheimberichte nun offenlegen.

Nun kann man nachsehen, wie die Regierung die Einsätze rechtfertigt.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Regierung, Klage, US, Times, US-Regierung
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Abtreibungsgegner zeigen Ärztin wegen "Werbung" für Schwangerschaftsabbrüche an
Stichproben-Kontrollen an Flughäfen - 1000 illegale Einreisen aus Griechenland
Papua-Neuguinea: Polizei räumt Flüchtlingslager auf Manus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.04.2014 00:13 Uhr von dunnoanick
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
about time.. ich hab mich schon gefragt, wann die neuen Märchen auf den Markt kommen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Abtreibungsgegner zeigen Ärztin wegen "Werbung" für Schwangerschaftsabbrüche an
Erfolgsserie "Stranger Things" beruht auf Verschwörungstheorie über echten Ort
Iran soll für "Game of Thrones"-Hack verantwortlich sein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?