22.04.14 12:43 Uhr
 520
 

USA: Angeblich Beweise gefunden - Separatisten gehören zu Russland

Die USA haben anscheinend erste Beweise gefunden, die belegen sollen, dass die Separatisten aus der Ukraine vom russischen Militär stammen.

Das konnte offenbar durch ein Foto festgestellt werden, welches einen Separatisten zeigen soll, der das Abzeichen der russischen Armee trägt.

Unterdessen schreitet die Entwaffnung nicht weiter voran.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Higharcher
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Russland, Separatisten
Quelle: de.euronews.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt
USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus
Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17-jähriger Mann

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.04.2014 12:52 Uhr von einerwirdswissen
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
Wo ist das Foto?
Kommentar ansehen
22.04.2014 12:56 Uhr von IM45iHew
 
+8 | -5
 
ANZEIGEN
Und der Irak hatte Atombomben ;-)

Es gibt ganze Filmstudios die nur dafür da sind gefälschte Videos von diversen Kriegsschauplätzen zu drehen... Und ausserdem kann man sämtliche Militärabzeichen dieser Welt online bestellen. (z.B. http://www.asmc.de/... http://www.soviet-power.com/...)

[ nachträglich editiert von IM45iHew ]
Kommentar ansehen
22.04.2014 13:00 Uhr von hxmbrsel
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
Mussten sie ja wieder lange Suchen bis Photoshop die richtigen Ergebnisse ausspuckt!
Jämmerliche Lügengestalten!
Kommentar ansehen
22.04.2014 13:06 Uhr von jens3001
 
+3 | -14
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
22.04.2014 13:35 Uhr von architeutes
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Im Koreakrieg haben die Russen Flugzeuge und Piloten ohne ersichtliche Kennung in den Kampf geschickt.
Und welcher Zivilist läßt seine Familie in Stich wenn er die Möglichkeit hat die Waffen zu strecken und dann nach Hause zu gehen ??
Ein paar Tage mag das ja angehen aber wer hat schon die Nerven dafür ausser ausgebildete Profis.
Kommentar ansehen
22.04.2014 13:47 Uhr von IM45iHew
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
"Und welcher Zivilist läßt seine Familie in Stich wenn er die Möglichkeit hat die Waffen zu strecken und dann nach Hause zu gehen ??
Ein paar Tage mag das ja angehen aber wer hat schon die Nerven dafür ausser ausgebildete Profis."

Jemandem der für sein Land und seine Landsleute einsteht. Aber das kann kein Deutscher verstehen... Weil uns Vaterlandsliebe von Kind auf verboten wurde. Und jeder Patriot sofort ein Nazi mit Hakenkreuzfahne im Schlafzimmer ist.
Kommentar ansehen
22.04.2014 14:07 Uhr von Phyra
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
genauso wie die usa auf dem maidan ihre haende im spiel hatten hat russland jetzt seine haende auf der krim und bei den seperatisten im spiel, ist doch klar, dass jeder das utnerstuetzt was ihm zum vorteil dient, ich weiß ueberhaupt nicht was diese diskussion darum ueberhaupt soll.
Kommentar ansehen
22.04.2014 14:29 Uhr von gugge01
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Endlich hat die NSA herausgefunden dass dies Separatisten Russen sind!!

Möglicherweise haben die russische Sprache, die Verwendung russischer Flaggen und die ständige Beteuerungen der Separatisten dass sie Russen sind einem wertvollen Hinweis gegeben!

Ich würde mich nicht wunden wenn die CIA – geschlossen bei Putin um Asyl bittet nur um nicht mit solchen geheimdienstlichen Glanzleistungen in Verbindung gebracht zu werden!
Kommentar ansehen
22.04.2014 15:13 Uhr von Dracultepes
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
@highnrich1337
In der DDR haben ja auch immer ganz viele für die SED gestimmt. Und von Wahlwerten wie in Nordkorea kann der Westen nur träumen.

Allerdings, nur weil es Wahl heißt, muss man nicht unbedingt eine haben.

@gugge01
Ich würde dir nochmal raten richtig zu lesen. So ganz richtig zu lesen.

Man hat nicht behauptet, dass es Russen sind. Sondern das diese Personen zum russischen Militär gehören. Das ist ein kleiner aber feiner Unterschied.
Kommentar ansehen
22.04.2014 18:58 Uhr von tutnix
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@jens3001

"Na? Wo sind denn eure Beweise das es ein Fake ist?"

guck dir mal das foto mit den angeblichen rpg-30 an. wenn die offiziell 1,8 meter lang sind, wie gross müssen dann die beiden "soldaten" sein, damit die verhältnisse passen auf den foto?

@Dracultepes

ob soviele für die sed gestimmt haben, ist wohl heute nicht mehr festzustellen. das eigentliche problem war das wahlsystem, bei dem alle parteien "zusammen" antraten und das endergebnis alle parteien umfasste. heute angewendet würde die bundesregierung ein ähnliches ergebnis erreichen ;).
Kommentar ansehen
22.04.2014 19:08 Uhr von kuno14
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hab auch noch ne alte uniform,und schulterstücken von nem general.......
bin ich jetzt wichtig,gefährde den weltfrieden?
kommt mir langsam so vor wie1939 wo der herr h. aus osterlitsch dringend nach polen musste und unsere ur, und opas mit mussten.........

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt
1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV gewinnt mit 2:0 in Darmstadt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?