22.04.14 10:37 Uhr
 461
 

Großbritannien: Studenten arbeiten am schnellsten Fahrrad der Welt

Studenten der Liverpooler Universität arbeiten an einem futuristisch anmutenden Fortbewegungsmittel, der Projektname lautet "ARION1"

Obwohl die aerodynamische Außenschale dies kaum vermuten lässt, handelt es sich hierbei um ein High-Tech-Fahrrad.

Der Fahrer wird eine Kamera und Computer-Monitor verwenden. Man plant in etwa einem Jahr den Geschwindigkeitsweltrekord für pedalbetriebene Fahrräder zu brechen. Dieser wurde im Jahr 2012 von einem holländischen Team aufgestellt, sie erreichten 133 km/h mit ihrer Konstruktion.


WebReporter: just.mic
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Welt, Großbritannien, Fahrrad, Schnelligkeit
Quelle: metro.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: AfD-Wähler sind keine Abgehängten, sondern einfach radikal rechts
London: Fettberg in Kanalisation soll in Biodiesel umgewandelt werden
Kunststoffe mithilfe von Enzym aus Algen synthetisierbar

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

GZSZ Wochenvorschau 25.09 - 01.10
"Die Partei" holt ein Prozent der Stimmen: "Ab jetzt jagen wir Gauland"
Altkanzler Gerhard Schröder nun mit Südkoreanerin liiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?