22.04.14 10:37 Uhr
 459
 

Großbritannien: Studenten arbeiten am schnellsten Fahrrad der Welt

Studenten der Liverpooler Universität arbeiten an einem futuristisch anmutenden Fortbewegungsmittel, der Projektname lautet "ARION1"

Obwohl die aerodynamische Außenschale dies kaum vermuten lässt, handelt es sich hierbei um ein High-Tech-Fahrrad.

Der Fahrer wird eine Kamera und Computer-Monitor verwenden. Man plant in etwa einem Jahr den Geschwindigkeitsweltrekord für pedalbetriebene Fahrräder zu brechen. Dieser wurde im Jahr 2012 von einem holländischen Team aufgestellt, sie erreichten 133 km/h mit ihrer Konstruktion.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: just.mic
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Welt, Großbritannien, Fahrrad, Schnelligkeit
Quelle: metro.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Psychologe zu Wahlkampf: Deutsche leben in "Auenland" und blenden Probleme aus
Indien: Künstliche Eishügel in Wüste sollen Pflanzenanbau ermöglichen
Studie: Der Umgang der Medien mit der Flüchtlingskrise

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Los Angeles: Regisseur Roland Emmerich heiratet 30 Jahre jüngeren Partner
Bonn: Polizei befreit 19-Jährige, die in Wohnwagen von Mann festgehalten wurde
Massive Kritik an Frau, die Kuchen für Schulbasar mit Muttermilch backte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?