22.04.14 09:53 Uhr
 128
 

Westerkappeln: Alkoholisierter PKW-Fahrer rast in eine Gruppe Menschen

In den frühen Morgenstunden des Ostermontags hat sich in Westerkappeln ein schlimmer Unfall ereignet.

Nach Angaben der Polizei raste ein betrunkener Autofahrer in eine Menschenmenge. Zuvor hatte er gefeiert und Musik aus dem Autoradio gehört. Als dann die Autobatterie leer war, setzte sich der betrunkene 20-Jährige ohne Fahrerlaubnis ans Steuer.

Er wurde angeschoben. Als das Fahrzeug wieder fuhr wendete der Mann, verlor die Kontrolle über den Wagen und raste in die Menge. Zwei Personen erlitten schwere Verletzungen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Alkohol, Fahrer, PKW, Gruppe
Quelle: www.westline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt
USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus
Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17-jähriger Mann

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen