22.04.14 09:08 Uhr
 13.256
 

"Die Tribute von Panem: Flammender Zorn 2": Jennifer Lawrence fast erstickt

Schauspielerin Jennifer Lawrence ist bei den Dreharbeiten zum Film "Die Tribute von Panem: Flammender Zorn 2" fast ums Leben gekommen. Am Set des Films wäre sie beinahe erstickt. Kollege Woody Harrelson rettete ihr das Leben.

Während einer Drehpause hat sich die 23-Jährige an Vitaminpillen verschluckt. Sie rang nach Atem und Umstehende schauten nur hilflos zu.

"Woody rannte schnell hinter Jennifer und schlug sie hart auf den Rücken. Als das nichts half, schlang er seine starken Arme um ihre Brust, drückte zweimal schnell zu und die Vitamine sprangen aus ihrem Mund", so ein Augenzeuge.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Set, Jennifer Lawrence, Tribute von Panem
Quelle: www.loomee-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"The Culling": Spieleumsetzung zu "The Hunger Games" geht in die Alpha-Phase
"Die Tribute von Panem"-Reihe soll fortgesetzt werden
Neuer Trailer zu "Die Tribute von Panem - Mockingjay, Teil 2" online

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.04.2014 09:19 Uhr von Suffkopp
 
+6 | -12
 
ANZEIGEN
die sprangen aus ihrem Mund die kleinen Schlingel.

Warum rannten die nicht?

[ nachträglich editiert von Suffkopp ]
Kommentar ansehen
22.04.2014 09:23 Uhr von califahrer
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
Vitamine? Nee is klar......
Kommentar ansehen
22.04.2014 09:35 Uhr von jakethesnakeripper
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
Mal wieder ne News, die keine Sau braucht!
Kommentar ansehen
22.04.2014 11:55 Uhr von Zwom
 
+25 | -0
 
ANZEIGEN
Meine Meinung zu dem Artikel und einigen die ich hier in letzter Zeit gelesen habe(muss niemandem Gefallen):
Immer häufiger in letzter Zeit, vielleicht auch davor und es ist mir nicht aufgefallen, tauchen in der Übersicht total reißerische Artikelüberschriften auf, die aber etwas komplett anderes vermitteln als das was im Artikel steht.
" "Die Tribute von Panem: Flammender Zorn 2": Jennifer Lawrence fast erstickt"
Klingt für mich nach: Jennifer Lawrence ist bei irgendwelchen Dreharbeiten für den Film fast erstickt. Da wurde ich dann auch neugierig: ´Hey oha, schock, krass, interessant, was ist da am Set passiert, was ist mit der Schauspielerin, find die gut, was ist mit dem Film, find ich auch gut´
Das sie sich nur an ein paar Vitaminpillchen verschluckt hat steht da nicht und macht für mich persönlich den ganzen Artikel einfach saulangweilig und uninteressant, denn ich glaub jeder hat sich schon mal verschluckt und ist für mich persönlich eher was für Twitter v