21.04.14 15:31 Uhr
 3.645
 

Firefox 31: Update soll dem Browser einen Leistungsschub verpassen

Browser-Hersteller Mozilla will den Firefox 31-Browser heftig beschleunigen. Durch die neue Version vom "Garbage Collector" soll der Browser Aufgaben schneller abarbeiten können und die Systemressourcen, die Firefox braucht, schneller wieder freigeben.

Allerdings ist der Firefox 31 Nightly-Browser noch immer langsamer als Firefox 29. Die neue Browser-Version konnte nur im V8 v7-Test besser abschneiden. Beim Octane 2.0 und bei SunSpider 1.0.2 schloss der neue Browser schlechter ab, als Firefox 29.

Grund für das schlechtere Abschneiden dürften die noch nicht optimierten Inhalte sein. In der finalen Version sollte der neue Browser dann deutlich verbessert sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Update, Browser, Firefox
Quelle: www.chip.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Smart Home: iRobot plant, "detaillierte Karten" der Kundenwohnungen zu verkaufen
Microsoft stellt klar: Design-Software "Paint" stirbt doch nicht
Adobe will kritisierte Multimedia-Software "Flash" 2020 einstellen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.04.2014 16:43 Uhr von NetV@mpire
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
zumindest startet er immer langsamer
Kommentar ansehen
21.04.2014 16:44 Uhr von Johnny Cache
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Die spannende Frage ist doch wie immer welche Addons dank deren Verbesserungen dann wieder nicht mehr gehen werden. Besonders bei den ganz alten, nicht mehr supporteten, Addons ist das wirklich ein ganz gewaltiges Ärgernis.
Aber warten wir erst einmal Australis mit Fx29 nächste Woche ab, welches uns dann die gesamte GUI und etliche Addons welche diese verändern versauen wird.
Kommentar ansehen
21.04.2014 17:40 Uhr von ThomasHambrecht
 
+1 | -9
 
ANZEIGEN
Immer wieder installieren Jugendliche bei Opa den Firefox.
Ich kenne aber niemanden über 65, der den Firefox nicht sofort wieder deinstallieren lässt. Der Firefox ist für Rentner eine Krankheit. Der IE ist Rentner-freundlich.
Dies sollten die Entwickler des Firefox dringen beachten.
Kommentar ansehen
21.04.2014 19:47 Uhr von Strassenmeister
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
@ ThomasHambrecht
Hast du verdorbene Eier gegessen?Dein Beitrag hat ja überhaupt keinen Zusammenhang.
IE=Rentnerfreundlich,über v65-jährige deinstallieren den Fuchs.Oder war in den Eiern Schnaps?
Kommentar ansehen
21.04.2014 21:40 Uhr von ms1889
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
i gurke immer noch mit 25.0.1 rum weil:
1. ab 26.x.x die "alten" plugins nicht funktionieren
2. die gui mir nicht gefällt
3. ich die vollständige unterstüzung von html 5 als userfeindlich ansehe, da wie bei ip v6 die persönlichkeitsrechte der user verletzt werden. da anonymität nicht mehr gewärleistet und sichergestellt wird.
4. die einstellungen die der user machen "darf" zu gering sind

wenn diese version nicht mehr funktioniert, wars das mit dem fux...wie bei windows 8.x...scheist man auf die benutzer

[ nachträglich editiert von ms1889 ]
Kommentar ansehen
21.04.2014 21:46 Uhr von Wolfskind.eXe
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Eigentlich wird FireFox seit dem der Macher das Dingen verkauft hat immer langsamer. Deshalb hat der Tap der sich damals den FireFox ausgedacht hat ja auch den CyberFox geschrieben, derschneller arbeitet. Leider ist er nur für 64bit Systeme erhältlich. Einfach mal bei chip gucken.

Das Shotnews so langsam ist sollte nichts mit dem Browser zu tun haben. Ist manchal so, hatte ich eben erst kurzzeitig wieder. Einfach ne andere Seite öffnen. Wenn die auch so rumspackt liegts am Browser, wenn nur SN sich aufhängt sind es die SN-Server.

@ blaupunkt: die Abstürze habe ich auf der Arbeit mit FF auch. EInfach den oben erwähnten CF probieren. Der Quellcode ist der selbe. Auch Flash sollte damit besser laufen. Obwohl Flash sich in letzter Zet regelmäßig aufhängt. Aber das macht der in allen Browsern.

@T.Hambrecht: Kannst auch erklären warum du meinst das das so ist? Wie bei (nicht mehr so) neuen Handys zum Beispiel, wo die Tasten zu klein sind?

[ nachträglich editiert von Wolfskind.eXe ]
Kommentar ansehen
21.04.2014 23:36 Uhr von denny79
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Benutze auf dem Mac nur den Firefox und hoffe das Firefox noch lange weiterentwickelt wird.
Kommentar ansehen
22.04.2014 09:39 Uhr von Hallominator
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Die News suggeriert, dass es Firefox 29 bereits gibt. Das ist aber falsch, es gibt lediglich die Betaversion zu Firefox 29, also keine finale Version. Ein Vergleich zwischen Nightly und der Beta bringt hier niemandem etwas, da sich einfach zu schnell wieder etwas daran ändert.
Kommentar ansehen
22.04.2014 10:20 Uhr von Johnny Cache
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@ ms1889
Ich kann deine Einstellung gut nachvollziehen und bin selber schwer am überlegen ob ich nicht wieder ein downgrade auf CyberFox 25 durchführen soll, denn mit dem Verlust von Addons wie dem TabGroups Manager ist der Browser praktisch ungenießbar geworden.

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?