21.04.14 14:28 Uhr
 163
 

Basketball: Superstar Blake Griffin flippt aus

Nachdem Blake Griffin von den Los Angeles Clippers wegen einem sechsten Foul des Spielfeldes des Play-Off-Auftaktes gegen die Golden State Warriors verwiesen wurde, flippte der NBA-Superstar aus.

Er hatte einen Wutausbruch und schüttete einen Becher Wasser über dem Kopf eines Gästefans aus. Anschließend warf er den Becher in Richtung Fan.

Die Clippers verloren das Spiel. Nun wird spekuliert, ob die Aktion Folgen für den Spieler haben könnte.


WebReporter: senden
Rubrik:   Sport
Schlagworte: NBA, Basketball, Superstar
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
Fußball: Hoffenheim kann Trainer nicht halten - "Müssen ihn irgendwann klonen"
Fußball: Frankreich-Star Olivier Giroud will weg von Arsenal - BVB im Gespräch

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.04.2014 15:23 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na ja, da hat der Anwalt schon vor der Halle gewartet: "Ich hol raus was geht, Demütigung in der Öffentlichkeit, Reinigungskosten, Lieblings-Shirt, ich press den aus wie ne Zitrone"...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?