21.04.14 12:29 Uhr
 359
 

Buenos Aires: Sieger eines Halbmarathons bricht tot zusammen

Am gestrigen Sonntag hat ein Halbmarathons in Buenos Aires ein tragisches Ende genommen.

Der 27-jährige Ezequiel Ponce gewann den 21-Kilometer-Halbmarathon. Bei der darauffolgenden Siegerehrung kollabierte Ponce und starb.

Der Ausrichter des Events, Jacinto Prado, erklärte, dass ein Notarzt, der vor Ort war, nichts mehr für den 27-Jährigen tun konnte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Sieger, Buenos Aires, Halbmarathon
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Buenos Aires: Anwalt hat drei Elefanten als Mandanten
Buenos Aires verbietet Events mit Synthesizern: "Kraftwerk" darf nicht auftreten
Buenos Aires: Ausstellung eröffnet - nachdem sie mehr als 40 Jahre verschoben wurde

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.04.2014 13:58 Uhr von Johnny Cache
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
Was ist daran tragisch? Er ist bei der Ausübung seines geliebten Hobbies als Sieger verstorben. Einen viel schöneren Abgang kann man sich doch kaum wünschen.
Kommentar ansehen
22.04.2014 10:37 Uhr von langweiler48
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@JonnyCache …..

Was fuer ein Narr bist du denn. Der war 37 Jahre alt. Das ist doch kein Alter um zu sterben, oder wolltest du auch, dass du beim Ausueben deines Hobbies stirbst?
Kommentar ansehen
23.04.2014 11:28 Uhr von Liberal72
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Wenn der schon bei einem Halbmarathon tot zusammenbricht, was macht er erst bei der doppelten Strecke?

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Buenos Aires: Anwalt hat drei Elefanten als Mandanten
Buenos Aires verbietet Events mit Synthesizern: "Kraftwerk" darf nicht auftreten
Buenos Aires: Ausstellung eröffnet - nachdem sie mehr als 40 Jahre verschoben wurde


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?