20.04.14 18:18 Uhr
 222
 

Monolith Süd ruft Schmelzkäse "Solnyschko" zurück

Der Lebensmittelhändler Monolith Süd (Baden-Württemberg) hat seinen Schmelzkäse "Solnyschko" zurückgerufen.

Möglicherweise enthält der Artikel "Solnyschko, 60 Prozent Fett, 100 Gramm" (Mindesthaltbarkeitsdatum 13. Oktober 2014) Glassplitter.

"Solnyschko" wird in den Bundesländern Hamburg, Bremen, Niedersachsen, Sachsen-Anhalt, Berlin, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern vertrieben. Der Kaufpreis wird bei Rückgabe erstattet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Rückruf, Glas, Käse, Monolith Süd
Quelle: www.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Immer mehr Rauschgift-Kriminalität an Deutschlands Schulen
EU-Verordnung: Leipziger Zoo muss chinesische Kleinhirsche töten
Düsseldorf: Wassersportmesse "Boot 2017" öffnet ihre Pforten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Avelina Boateng singt Titellied zur neuen Disney-Serie "Elena von Avalor"
Zensur? Künstler darf keine Twitter-Werbung mit Donald-Trump-Karikatur machen
Statistik: Drogenkriminalität auf deutschen Schulhöfen drastisch angestiegen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?