20.04.14 18:15 Uhr
 714
 

Google bringt angeblich ein Billig-Nexus für 100 Dollar für Einsteiger auf den Markt

Nach Insider-Gerüchten von verschiedenen Google-Zulieferern bringt der Internetriese schon bald ein Billig-Nexus für nur 100 Dollar auf den Markt.

Dieses soll zusammen mit dem Chiphersteller MediaTek entwickelt werden.

Nexus hat sich einen guten Ruf auf dem Gebiet der Smartphones erarbeitet, und mit einem Billiggerät soll der Android Marktanteil weiter gesteigert werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Dollar, Google, Smartphone, Google+, Nexus, Einsteiger
Quelle: winfuture.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Smarter Lautsprecher Google Home auch bald in Deutschland verfügbar
Nintendo kriegt viel Kritik für seinen neuen Online-Dienst der Switch
Deutsche Bahn/ICE: Sicherheitsmängel im WLAN

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.04.2014 18:17 Uhr von fluckz
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Ich glaube eher das der Android Marktanteil demnächst wieder sinkt der Zenit ist längst überschritten.
Kommentar ansehen
20.04.2014 20:01 Uhr von das kleine krokodil
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ein günstiges Smartphone das eine längere Zeit mit Aktuellen Android Versionen versorgt wird (bei einem Modell direkt von Google wahrscheinlich), ja das könnte durchaus Potential haben
Kommentar ansehen
21.04.2014 00:22 Uhr von elgnacko
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ das kleine krokodil

Motorola Moto G. Schon mal gehört?
Kommentar ansehen
21.04.2014 07:00 Uhr von das kleine krokodil
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@elgnacko
soch ist aber mit 179$ (8 GB version) durchaus etwas teurer
Da wäre ein Gerät wie z.B.: Huawei Ascend Y300 oder LG L40 oder Acer Liquid Z3
eher gerät die sich in der Preisklasse bewegen die hier wohl anvisiert werden. Klar wir reden hier nicht von Top Smartphones, aber viele wollen dafür auch garnicht das Geld ausgeben und die Geräte die es bisher gibt erfüllen zwar ihren Zweck, aber die haben halt das Problem das die Chance auf Updates da eher gering ist.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hagen: Wohnung wegen Kakerlakenbefall geräumt
Münchner Amoklauf: Am Jahrestag wird Opfern gedacht und Mahnmal übergeben
Chester Bennington: Neue Informationen über seinen Selbstmord


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?