20.04.14 17:45 Uhr
 113
 

Fußball/1. Bundesliga: 1. FC Nürnberg kann Abstieg wohl nicht mehr abwenden

In einem Sonntagsspiel der ersten Fußball-Bundesliga verlor der 1. FC Nürnberg gegen Bayer Leverkusen klar mit 1:4 (1:1). 40.514 Zuschauer waren ins Nürnberger Stadion gekommen.

Bis zur Pause konnten die Gastgeber noch gut mithalten. In der 16. Minute gingen die Gäste durch Emir Spahic zunächst in Führung. Doch sieben Minuten später traf Marvin Plattenhardt zum Ausgleich und Pausenstand.

In der zweiten Halbzeit hatten die Gäste dann keine Chance mehr. Sebastian Boenisch (48.), Spahic (80.) und Roberto Hilbert (87.) machten den Bayer-Sieg klar. Durch die erneute Niederlage können die Nürnberger den Abstieg wohl nicht mehr verhindern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Nürnberg, Abstieg
Quelle: www.reviersport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern München startet gegen Bayer Leverkusen in neue Saison
Fußball: Marcel Reif kommentiert Champions League im Schweizer Pay-TV
Radsport: Erst 14-jähriger Nachwuchsfahrer mit Anabolika gedopt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.04.2014 17:50 Uhr von fuxxa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Würde Drmic gerne bei Hertha sehen nächstes Jahr. Ist vielleicht möglich wenn Nürnberg absteigt hehe.

Bei dem Restprogramm was der HSV hat, sollte der Relegationsplatz aber locker noch drin sein für Nürnberg und dann wäre man großer dann Favorit
Kommentar ansehen
20.04.2014 19:47 Uhr von OO88
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
sollten lieber einen golfplatz aus dem stadion machen . oder einfach mal alle komplett auswechseln.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

G20-Gipfel in Hamburg: Griechischen Autonomen fehlt das Geld zur Anreise
Berlin: Linke Besetzer setzen bei Räumung Türknauf unter Strom
Auftrittsverbot des türkischen Präsidenten: Ankara greift Schulz an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?