20.04.14 17:29 Uhr
 1.203
 

USA: Frau findet alten Liebesbrief und sucht den Verfasser über Facebook

Sandi Blood aus South Carolina machte einen romantischen Fund, als sie durch ein altes, gebrauchtes Buch blätterte. Aus den Seiten fiel ein Liebesbrief, der auf 1951 datiert war und von einem gewissen Army Private Gilles LeBlanc an seine Freundin Carole Petch gerichtet war.

Frau Blood, die sich selbst als hoffnungslose Romantikerin bezeichnet, konnte nicht anders, als sich über das Paar zu informieren. Sie startete einen Facebook-Aufruf und wurde bald fündig: Der 84-jährige Gilles LeBlanc lebt derzeit in Michigan.

Der Verfasser des Briefes und die Finderin telefonierten über 45 Minuten miteinander und Gilles LeBlanc klärte Frau Blood über den weiteren Verlauf seiner Liebesgeschichte auf. Carole und er heirateten und haben sechs Kinder.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: brunhilde.
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: USA, Frau, Facebook, Suche, Liebesbrief, Verfasser
Quelle: news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutschland rutscht bei Statistik zu sicheren Reiseländern um 31 Plätze ab
Einhorn-Frappuccino jetzt bei Starbucks erhältlich
Rückrufaktion: OMIRA-Gruppe muss Pudding wegen Metallteilen zurückrufen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.04.2014 22:35 Uhr von Lombird
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Liebe ist Alles was wir brauchen ...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erlangen: Streit in einer Diskothek - Frau beißt Mann Stück der Nase ab
Mallorca: Angriff auf NDR-Moderator - Marinesoldat an der Attacke beteiligt
Frankreich Präsidentenwahl: Hochrechnung - Macron und Le Pen liegen vorn


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?