20.04.14 10:44 Uhr
 162
 

Autobauer wollen günstige Kleinwagen verkaufen

Die großen Autobauer, zu denen unter anderem VW, Mercedes, Audi oder Seat planen den Verkauf von kleineren Autos, die bezahlbar sind.

Allerdings liegt der Fokus auch auf der Entwicklung von bezahlbaren Elektroautos wie zum Beispiel dem BMW i3.

Mercedes plant unter anderem den Verkauf eines neuen Smarts für den Preis von 11.000 Euro. Renault plant den Verkauf eines neuen Twingos für 9.000 Euro. Hintergrund dieser Entwicklung ist die stärkere Besteuerung bei höheren CO2-Werten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Higharcher
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Verkauf, Smart, Autobauer, Kleinwagen, Twingo
Quelle: www.handelsblatt.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundestag verabschiedet Kindergeld-Erhöhung um zwei Euro
Bundestag: Sozialhilfe für EU-Ausländer eingeschränkt
Einigung über Kaiser`s Tengelmann - Verbraucher sind die Verlierer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.04.2014 12:36 Uhr von Arne 67
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Und was soll denn bitte an € 9.000,-- für so eine Quarktasche billig sein?

Nur so als Erinnerung in Indien wird eine ähnliche Quarktasche für (umgerechnet) € 2.500,-- verkauft.

Aber klar damit sind die Aktionäre dieser Konzerne nicht zufrieden.
Kommentar ansehen
20.04.2014 13:00 Uhr von Berlin0r
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ arne 67

ja und dann hab mal einen unfall mit nem 2500€ auto... davon berichten kannst du dann wahrscheinlich nicht mehr. ganz abgesehn davon wird man kein qualitativ hochwertiges auto für 2500€ bekommen das ist einfach nicht möglich.
Kommentar ansehen
20.04.2014 14:16 Uhr von Arne 67
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ Berlin0r Und BastB

Googelt doch einfach einmal nach, dann seht Ihr das der Erste Bericht über den Tata Nano, ga nicht mal so schlecht war.

Nur seltsamerweise wurde das Modell nie auf dem europäischen Markt eingeführt, das wurde von den hier ansässigen Autobauern verhindert.

Ich muss ja keinem erzählen wieso. Das steht doch außer Frage.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?