20.04.14 10:04 Uhr
 1.474
 

Studie: Ausschlafen ist gut für den Organismus

Forscher aus den Vereinigten Staaten haben jetzt festgestellt, dass das Ausschlafen einen wichtigen Einfluss auf die Entwicklung des Gehirns hat und die Fruchtbarkeit bestimmt.

Forscher konnten dies anhand von Forschungen mit Fruchtfliegen feststellen.

Allerdings ist nicht klar, ob sich diese Erkenntnisse auch auf den Menschen übertragen lassen.


WebReporter: Higharcher
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Studie, Organismus, Ausschlafen
Quelle: nachrichten.freenet.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Immunantwort der Mutter verantwortlich: Jüngere Brüder sind öfter homosexuell
Donald Trump beauftragt NASA mit neuer bemannter Mond- und Mars-Mission
Neues Patent für Weltraumanzüge: "Bring mich nach Hause"- Funktion

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.04.2014 12:35 Uhr von Child_of_Sun_24
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ok, zur Fruchtbarkeit kann ich da nicht viel sagen, aber wenn ich übermüded bin ist mein Hirn irgendwie blöd :D
Kommentar ansehen
20.04.2014 15:40 Uhr von Wolfskind.eXe
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Das Ausschlafen gut für, wie sagen die? ach ja, den Organismus ist, dass hätte hier glaub ich jeder hier auch ohne Studie sagen können. Aber danke für die Mühe D:
Kommentar ansehen
20.04.2014 23:40 Uhr von tabletterl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und wie stellt man fest ob eine fruchtfliege schläft bzw ausgeschlafen ist, nur mal so in die runde frag...
Kommentar ansehen
21.04.2014 01:41 Uhr von PrinzAufLinse
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
<gähn>
Kommentar ansehen
21.04.2014 09:19 Uhr von Nothung
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Agonist,
wenn dir dein Alltag zu monton ist, ändere doch was dran!

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Australien: Zölibat-Abschaffung wegen Kindesmissbrauchsfällen empfohlen
Weitere Anschuldigungen gegen Dustin Hoffman wegen sexuellem Missbrauch
London: Wegen zu lauten Telefonierens beißt Fahrgast Mitreisenden ins Ohr


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?