19.04.14 16:45 Uhr
 217
 

Benjamin Heinrich zieht sich bei Dreharbeiten zu "Unter uns" komplizierten Handbruch zu

Am Set der RTL-Soap "Unter uns" zog sich Darsteller Benjamin Heinrich (25 Jahre) einen komplizierten Bruch an der rechten Hand zu.

Der Unfall geschah in einer Drehpause, die Aufnahmearbeiten wurden danach sofort angehalten. Der Schauspieler musste infolge des unglücklichen Splitterbruchs an der Hand operiert werden. Eineinhalb Monate muss er nun Gips tragen.

"Die Schmerzen halten sich in Grenzen. Aber ich muss die Hand ruhig halten und bin dadurch stark eingeschränkt, da ich Rechtshänder bin", so Heinrich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Dreharbeiten, Unter uns, Handbruch
Quelle: www.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.04.2014 16:56 Uhr von muhkuh27
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Wayne?
Kommentar ansehen
19.04.2014 17:04 Uhr von Sirigis
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
"Unter uns"? Welcher Sender? Aha RTL, jener Sender den es auf meiner Fernbedienung nicht zu geben scheint. So ein gebrochenes Handi tut schon auauau. Aber es verheilt auch wieder, habe es auch schon ausprobiert, und das ohne für den imaginären Sender RTL zu arbeiten. Was für eine weltbewegende News.
Kommentar ansehen
19.04.2014 18:58 Uhr von kuno14
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
gegenüber den vielen toten bei den letzten unglücken soll er froh das er noch lebt.wer zum geier ist das?ahhhhhhhhhh rtl.............

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?