19.04.14 10:57 Uhr
 296
 

Arktis: Russland beginnt mit der Ölförderung - Der erste Tanker ist beladen

Russland hat begonnen, in der Arktis Öl zu fördern. Gazprom Neft hat schon den ersten Tanker mit insgesamt 70.000 Tonnen Erdöl beladen. Russlands Präsident Wladimir Putin hat diese erste Lieferung als eine Stärkung der Wirtschaft Russlands gelobt.

Mit der Ausbeutung der Ölvorräte in der Arktis will Russland die langsam zur Neige gehenden Vorkommen in Sibirien ersetzen.

Umweltschützer haben gegen die Förderung des Öls in der Arktis bislang ohne Erfolg protestiert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Russland, Wladimir Putin, Arktis, Tanker, Ölförderung
Quelle: deutsche-wirtschafts-nachrichten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trumps Ex-Sicherheitsberater erhielt 30.000 Euro für Gala mit Wladimir Putin
Krim-Regierungschef wünscht sich Wladimir Putin als Diktator für Russland
Donald Trump bei erstem Telefonat mit Wladimir Putin wohl schlecht vorbereitet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.04.2014 12:21 Uhr von architeutes
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Scheiß Konzerne und ihre gekauften Marionetten.