19.04.14 10:38 Uhr
 489
 

Großbritannien: Dieser Mann geht mit seinem Fisch sogar in den Pub

Ein Mann aus Holmfirth (England) hatte vor sieben Jahren die Idee, seinem Fisch "Malcolm" ein aufregenderes Leben zu ermöglichen.

Der 60-jährige verbrachte tausende von Arbeitsstunden damit, ein Gefäß zu erfinden, mit dem er seinen Fisch spazieren führen konnte.

"Malcolm" wurde fast zwölf Jahre alt, und er konnte auf Spaziergänge und sogar auf Besuche im Pub zurückblicken. Sein neuer Fisch heißt "Coco" und er hofft, einen Investor zu finden, der ihm hilft, seine Erfindung zu motorisieren.


WebReporter: just.mic
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Mann, England, Fisch, Ausflug, Pub
Quelle: www.express.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Leichter Fall: Einbrecher werden durch Spuren im Schnee verfolgt und geschnappt
"Zombie" in Dauerschleife: Genervter Berliner Nachbar wird zu Internet-Hit
Köln: Bingo-Spiele in Seniorenzentren als illegales Glücksspiel gewertet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.04.2014 13:42 Uhr von Jlaebbischer
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Wie wäre es mit einem Verbot der Tierhaltung für den Idioten?
Kommentar ansehen
19.04.2014 20:20 Uhr von dr-snuggles
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
tausende stunden??????????
ahm, naja...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresden: Zwölfjähriger als Messerstecher vom Hauptbahnhof ermittelt
Cottbus: schon wieder Messerangriff am Einkaufszentrum
Großbritannien führt Ministerium für Einsamkeit ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?