19.04.14 10:38 Uhr
 486
 

Großbritannien: Dieser Mann geht mit seinem Fisch sogar in den Pub

Ein Mann aus Holmfirth (England) hatte vor sieben Jahren die Idee, seinem Fisch "Malcolm" ein aufregenderes Leben zu ermöglichen.

Der 60-jährige verbrachte tausende von Arbeitsstunden damit, ein Gefäß zu erfinden, mit dem er seinen Fisch spazieren führen konnte.

"Malcolm" wurde fast zwölf Jahre alt, und er konnte auf Spaziergänge und sogar auf Besuche im Pub zurückblicken. Sein neuer Fisch heißt "Coco" und er hofft, einen Investor zu finden, der ihm hilft, seine Erfindung zu motorisieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: just.mic
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Mann, England, Fisch, Ausflug, Pub
Quelle: www.express.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Polen: Wildtier schürt "Hass auf Deutschland"
Colorado Springs: Joggerin hinterlässt ihre Exkremente in der ganzen Stadt
Spanien: Christian Müller (Pogida) im Urlaub festgenommen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.04.2014 13:42 Uhr von Jlaebbischer
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Wie wäre es mit einem Verbot der Tierhaltung für den Idioten?
Kommentar ansehen
19.04.2014 20:20 Uhr von dr-snuggles
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
tausende stunden??????????
ahm, naja...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Atomkonflikt: USA und Europa mit weiteren Sanktionen gegen Nordkorea
Polen: Wildtier schürt "Hass auf Deutschland"
airberlin: Prämienmeilen können wieder eingelöst werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?