19.04.14 09:24 Uhr
 465
 

"Watch Dogs": Ubisoft erwartet das Spiel als einer der meistverkauftesten diesen Jahres

Spiele-Publisher Ubisoft hat geäußert, dass man davon ausgeht, dass das Actionspiel "Watch Dogs" eines der am meisten verkauften Spiele dieses Jahres geben wird.

"Wir erwarten, dass es nicht nur eine der meistverkauften neuen Marken in der jüngeren Zukunft sondern gleichzeitig auch eines der meistverkauften Spiele des Jahres 2014 sein wird", so der Publisher.

Derzeit ist geplant, "Watch Dogs" am 27. Mai 2014 zu veröffentlichen. Die Version für die Wii U wird allerdings erst im Herbst 2014 erscheinen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Spiel, Verkauf, Erwartung, Ubisoft, Watch Dogs
Quelle: www.gamestar.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Watch Dogs 2": Spiel wird größer und spaßiger als der Vorgänger
"Watch Dogs 2": Ubisoft Montreal will mehr Risiken bei der Entwicklung eingehen
"Watch Dogs 2": Profiler-Feature soll ausgebaut werden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.04.2014 11:32 Uhr von TeKILLA100101
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Sofern es denn 2014 überhaupt erscheint....
Kommentar ansehen
19.04.2014 15:12 Uhr von Leif-Erikson
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Dark Souls 2!
Kommentar ansehen
19.04.2014 21:48 Uhr von OLLi_81
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn die Bugs dort genauso langsam beseitigt werden wie bei Die Siedler Online, verzichte ich gerne weiter auf Ubisoft Spiele.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Watch Dogs 2": Spiel wird größer und spaßiger als der Vorgänger
"Watch Dogs 2": Ubisoft Montreal will mehr Risiken bei der Entwicklung eingehen
"Watch Dogs 2": Profiler-Feature soll ausgebaut werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?