18.04.14 18:23 Uhr
 6.104
 

Auf einem NASA-Foto soll in einem Mondkrater ein Eingang zu sehen sein

Auf einem Foto der NASA, welches von der Kamera des Lunar Reconnaissance Orbiter aufgenommen wurde, soll in einem Mondkrater ein Eingang zu sehen sein.

Grund für die Annahme soll die rechteckige Form des Schattens sein.

Wenn man das Foto heller macht, soll in dem Krater sogar eine Art Tür zu sehen sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Foto, NASA, Mond, Krater, Eingang
Quelle: bd.summit.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt
Studie: Religiöse Rituale wirken auf unser Gehirn wie Drogen
Australien: Massensterben von Korallen im Great Barrier Reef

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

21 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.04.2014 18:34 Uhr von du-hast-recht
 
+22 | -2
 
ANZEIGEN
icke seh nischt
Kommentar ansehen
18.04.2014 18:42 Uhr von kingoftf
 
+15 | -18
 
ANZEIGEN
Hilfe, Leerpe hat wieder Freigang
Kommentar ansehen
18.04.2014 18:44 Uhr von ein_fremder
 
+14 | -2
 
ANZEIGEN
Das ist kein Eingang, das ist der Ausgang von dem Tunnel den die von der Erde zum Mond gebuddelt haben.
Kommentar ansehen
18.04.2014 18:47 Uhr von tongoman
 
+20 | -22
 
ANZEIGEN
ich finde es unmöglich, wie hier andauernd die Autoren beleidigt werden. Leute wie leerpe und Co. zeigen nur ein Spiegelbild wieder, was es im Netz alles so für berichte und Meinungen gibt. Dafür ist ShortNews da. Jeder kann sich so seine Meinung bilden.

Solche subjekte wie kingoftf sind einfach nur reudige Trolle.
Kommentar ansehen
18.04.2014 18:54 Uhr von stoske
 
+7 | -7
 
ANZEIGEN
@tongoman: Es ist schon richtig, dass die "Reporter" sich die News hier nicht ausdenken, sondern einfach nur im Netz finden. Trotzdem gibt es keine Regel die besagt, dass es nur Schwachsinn sein sollte. Die Auswahl(!) trifft sehr wohl der "WebReporter". Im Gegensatz zu Chrushial ist leerpe aber erträglich.
Kommentar ansehen
18.04.2014 19:04 Uhr von turmfalke27
 
+7 | -4
 
ANZEIGEN
@stoske

Ich sehe das ähnlich wie du. Trotzdem muss ich auch tongoman recht geben. Autoren wie leerpe sind mir dreimal lieber, als soche Typen wie kingoftf. Beleidigungen sind kontraproduktiv.
Kommentar ansehen
18.04.2014 19:08 Uhr von Strassenmeister
 
+7 | -7
 
ANZEIGEN
@ stoske
Bin der Meinung das der Abstand Chrushial - Leerpe nur noch minimal ist.
Kommentar ansehen
18.04.2014 19:17 Uhr von kingoftf
 
+8 | -12
 
ANZEIGEN
99,9% aller "News" von Leerpe sind geistiger Dünnschiss mit Quellen wie dieser hier, da bleibt einem doch nichts anderes übrig, als so zu kommentieren.

Bei Crushial hat man wenigstens noch mal was zu lachen und sieht Busenblitzer und Co, aber Leerpes Ausbeute ist eher zum Dauerweinen.
Kommentar ansehen
18.04.2014 19:58 Uhr von der_shout
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
schwachsinn hin oder auch her, lesen tut ihr es trotzdem, ob wohl ihr wisst was hinter der überschrift steckt... ganz schön paradox..
Kommentar ansehen
18.04.2014 22:56 Uhr von Schnulli007
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Kopf hoch leerpe, das wird schon wieder mit Dir.

Die moderne Psychiatrie hat sogar schon Menschen geheilt, die sich felsenfest für Napoléon oder Jesus hielten.

"Nur" eine Tür auf einem Mondkrater zu sehen, ist schon ein kleiner Fortschritt, gelle...?
Kommentar ansehen
18.04.2014 23:43 Uhr von pepper-shaker
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
man und.....
Denkt ihr echt wir sind allein Im Universum.
Auserdem die Aliens wollen bestimmt nichts mit uns zutun haben, Wir legen uns schon gegen seitig um. die Brauchen nur Zusehen . Daily Soaps die brauchen nur noch Popcorn und ein paar Erfrischungsgetränke. Vielleicht wir Eintritt verlangt
Kommentar ansehen
18.04.2014 23:56 Uhr von damagic
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
der krater wirft nen schatten nach innen...wie es der kleinere rechts daneben auch tut...sorry, das is wirklich mist!
Kommentar ansehen
19.04.2014 07:26 Uhr von jschling
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
meine Fresse, wer auch immer das war, ist offensichtlich dümmer als die Menschen :-(
Da buddelt man extra ein tiefes Loch um den Eingang zu verstecken und der Letzte vergisst das Licht aus zu machen.

Und was lernen wir daraus ?
auch in anderen Welten zeigt sich das Problem von Überqualifikation und Leiharbeit, anders ist ein solch grober Schnitzer nicht zu erklären
Kommentar ansehen
19.04.2014 10:14 Uhr von miramanee
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Es ist absolut unwahrscheinlich, dass irgendwer in der Gesellschaft etwas anderes sieht, als ihn durch die Medien Glauben gemacht wird. Aber nicht, weil die Massen sprichwörtlich zu blöd sind, sondern weil niemand seine Wohlfühlzone verlassen will. Menschen verändern sich nur, wenn sie gewaltsam dort herausgerissen werden. Doch die Geschichte zeigt deutlich, dass es dann zu spät ist, weil man keine Zeit mehr hat ein echtes Selbstbewusstsein zu entwickeln.
Kommentar ansehen
19.04.2014 11:27 Uhr von Coala
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wer sich über diesen Schwachsinn verbal auslassen möchte, sollte das am besten in den Kommentaren des Videos tun. Da kommt es wenigstens direkt beim Urheber an.
Kommentar ansehen
20.04.2014 16:17 Uhr von kuno14
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
mondsandwurm?vorsicht die fressen alles,glaubt ihr die chinesische mondmission hatte einen defeckt?bei der kopierten technik?neeeeeeeeeeee
Kommentar ansehen
22.04.2014 14:46 Uhr von Rychveldir
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
"ich finde es unmöglich, wie hier andauernd die Autoren beleidigt werden. Leute wie leerpe und Co. zeigen nur ein Spiegelbild wieder, was es im Netz alles so für berichte und Meinungen gibt. Dafür ist ShortNews da. Jeder kann sich so seine Meinung bilden.

Solche subjekte wie kingoftf sind einfach nur reudige Trolle."

Ich finde es unmöglich, wie hier manche Autoren solche News Seite an Seite mit echter Wissenschaft stellen. Dabei geht es nicht um eine Elfenbeinturmphilosophie, sondern darum, dass echte Forschungsergebnisse jahrelange Arbeit und einige Fehlschläge bedeuten, während hier nur ein Clown ein Video zusammenschneidet und dann wild fantasiert. Nicht umsonst halten viele so wenig von Wissenschaft, wenn Bullshit wie der hier unter ihrem Deckmantel präsentiert wird.

[ nachträglich editiert von Rychveldir ]
Kommentar ansehen
24.04.2014 03:50 Uhr von mcdar
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Pfff, abgesehen davon dass dies hier etwas fragwürdig ist, sind die negativen Kommentare noch fragwürdiger.
Manche würden scheinbar das Denken lieber einer Obrigkeit überlassen, da sie es sich selber nicht trauen und den anderen ein ernsthaftes Interesse und Tatendrang aberkennen möchten. Nach dem Motto: Ja beschäftigt euch lieber mit Fußball und Promis, zum Wissen haben ja nur Universitäten und Kirchen Zugang, Volk soll ja Volk bleiben.
Ganz vergessen dass es zuerst Wissen gab bevor Schulen darüber errichtet wurden.
Über die Ernsthaftigkeit kann man sich selber überzeugen, aber News dieser Art bekommt man in der Glotze nicht zu sehen.
Kommentar ansehen
24.04.2014 09:13 Uhr von Rychveldir
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Mit Denken stellt man eben fest, dass diese News Bullshit ist. Wenn du das verweigerst, dann ist das deine Sache.

"Über die Ernsthaftigkeit kann man sich selber überzeugen, aber News dieser Art bekommt man in der Glotze nicht zu sehen."

Nein, kann man eben nicht. Alles, was es gibt, sind unscharfe Bilder, auf denen IRGENDwas zu sehen sein könnte. Die Spekulationen in dieser News ist jenseits von allem, was unter dem Deckmantel von selber denken gerechtfertigt werden kann, es ist absolut unhaltbarer Blödsinn. Es ist eine gute Sache, Information etwas zu filtern, du bist der wandelnde Beweis, dass es dringend nötig ist.

Die meisten Leute sehen diese News neben ernsten News und tun sich nicht die Arbeit an, die Quellen zu suchen und zu hinterfragen. Deswegen gibt es auch so viele, die an Außerirdische UFOs glauben, an Homöopathie, an Astrologie und an Geister. Eben WEIL sie nicht hinterfragen. Und von solchen Leuten muss man sich dann anhören, dass man sie dumm halten wolle, wenn man ihren Mist kritisch hinterfragt und ihn aus seriöser Berichterstattung raushalten will.

[ nachträglich editiert von Rychveldir ]
Kommentar ansehen
24.04.2014 16:17 Uhr von mcdar
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Rych

Junge, Junge, von welchem "Zuchtverein" kommst du? Du langweilst und nervst. Such dir doch nur die passenden, quadratischen, kastrierten News die zu dir passen und lass andere in Frieden mit deiner beschränkten Sicht der Dinge. Deswegen reicht es dir auch nicht zum "Aufklärer", die haben ein weiter reichenden Horizont(Intelligente Menschen erkennt man ihrer Empathie), du kannst nur dagegen reden.
Kommentar ansehen
25.04.2014 12:55 Uhr von Il_Ducatista
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
und wieder kein ausreichendes Bild vorhanden. Diesmal sogar gar nix.
Was soll das?

Refresh |<-- <-   1-21/21   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Italien: Matteo Renzi tritt nach gescheitertem Referendum zurück
Fußball: Lazio-Rom-Spieler pöbelt gegen Antonio Rüdiger
Heinz Buschkowsky: Viele Flüchtlinge "stammen aus brutalo-patriarchalischen Gesellschaften"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?