18.04.14 17:15 Uhr
 126
 

Kugelprimeln sollte man in die Nähe von Gartenteichen pflanzen

Damit eine Kugelprimel gut wächst und viele Blüten bekommt, sollte man diese am besten in die Nähe von Wasser pflanzen. Ein Gartenteich ist dafür einer der besten Orten, denn dort ist der Boden feucht genug.

Die Kugelprimel wird etwa 30 Zentimeter hoch und sie gibt es in verschiedenen Farben, wie Blau, Weiß, Rot oder sogar Violett. Des weiteren sind die Kugelprimeln sehr beliebt bei Bienen, denn die können daraus Nektar ziehen.

Außerdem sieht die Primel auch sehr gut in einer Vase auf dem Tisch aus, jedoch sollte man auch in der Natur ein paar Primeln stehen lassen. Denn diese sind, wie schon gesagt, sehr wichtig für Tiere wie Bienen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: linushsv
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Biene, Nähe, Blume, Teich
Quelle: www.ka-news.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Wildtierstiftung: Haselmaus ist Tier des Jahres
Hamburg versucht die G 20-Abschlusskundgebung zu verhindern
Sizilien: Reisebüro entrüstet mit "Mafia-Tour"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel fordert von EU endlich gemeinsame Flüchtlingspolitik
Hameln: Mann schleift Frau hinter Auto her - Anklage wegen Mordversuchs
USA: Abstimmung zu US-Gesundheitsreform zurückgezogen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?