18.04.14 15:09 Uhr
 355
 

Dornum: 56-Jähriger fuhr 37 Jahre lang ohne Führerschein

Ein 56-jähriger Mann aus dem ostfriesischen Dornum ist seit 37 Jahren immer ohne Führerschein gefahren.

Bei Kontrollen gab er jedes Mal falsche Personalien an. Im Zuge von Ermittlungen bei einer Kontrolle im vergangenen März kam die Polizei ihm allerdings auf die Schliche.

Nun laufen mehrere Strafanzeigen gegen den 56-Jährigen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Alekstase
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Kontrolle, Führerschein, Ermittlung, Dornum
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.
Gelsenkirchen: Heftige Schlägerei vor Teestube

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.04.2014 15:20 Uhr von Strassenmeister
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Das Bild passt wie die Faust aufs Auge!
Kommentar ansehen
18.04.2014 15:33 Uhr von TheRoadrunner
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
"Bei Kontrollen gab er jedes Mal falsche Personalien an."
Wie oft ist der Mann denn kontrolliert worden? Und warum *kontrollieren* die Polizisten die Angaben nicht?
Kommentar ansehen
18.04.2014 15:43 Uhr von Werner36
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
dem sollte man ohne große hürden direkt einen führerschein geben.

er ist zwar in verkehrskontrollen geraten aber laut quelle hatte er nie einen unfall verwickelt.
Kommentar ansehen
18.04.2014 16:34 Uhr von langweiler48
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Wer 37 Jahre ohne Führerschein unfallfrei fährt, hat auch bewiesen wie unnötig das Ablegen einer Führerscheinprüfung sein kann. Beispiele konnte man in den letzten Tage lesen, wo Führerscheinneulinge nach wenigen Tagen gezeigt haben, dass eine Prüfung kein Beweis ist, dass man fahren kann.

Ich würde diesem Mann einen Führerschein geben, und die Polizisten, die ihn unüberprüft haben und nicht feststellen konnten, dass er ohne Lizenz fährt einen Dienstgrad, wegen Unfähigkeit im Dienst, zurückstufen.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN