18.04.14 15:09 Uhr
 357
 

Dornum: 56-Jähriger fuhr 37 Jahre lang ohne Führerschein

Ein 56-jähriger Mann aus dem ostfriesischen Dornum ist seit 37 Jahren immer ohne Führerschein gefahren.

Bei Kontrollen gab er jedes Mal falsche Personalien an. Im Zuge von Ermittlungen bei einer Kontrolle im vergangenen März kam die Polizei ihm allerdings auf die Schliche.

Nun laufen mehrere Strafanzeigen gegen den 56-Jährigen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Alekstase
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Kontrolle, Führerschein, Ermittlung, Dornum
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hameln: Mann schleift Frau hinter Auto her - Anklage wegen Mordversuchs
Hamburg: Versuchter Totschlag - 31-Jähriger wird dem Haftrichter vorgeführt