18.04.14 12:07 Uhr
 57
 

Fußball/2. Liga: Erzgebirge Aue behielt im Derby gegen Dynamo Dresden die Oberhand

Nach dem Sieg am 31. Spieltag gegen Dynamo Dresden ist Zweitligist Erzgebirge Aue so gut wie gerettet.

Großer Jubel im Erzgebirge, aber dafür tiefe Trauer in der Lausitz. Durch den 2:0-Sieg im Derby kann Aue mit der Planung für die 2. Liga in der nächsten Saison beginnen. Dynamo Dresden muss dagegen noch um den Verbleib zittern.

In den beiden anderen Partien, die bereits am Donnerstag stattfanden, gewann Fortuna Düsseldorf mit 3:0 überraschend klar beim SV Sandhausen. Energie Cottbus kam gegen den FC St. Pauli nicht über ein 1:1 hinaus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Thomas66
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Derby, Dynamo Dresden, Erzgebierge Aue
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Abgetrennter Bullenkopf im Stadion - Polizei ermittelt Tatverdächtigen
Fußball/Dynamo Dresden: Früherer Präsident Rolf-Jürgen Otto ist tot
Fußball: Dynamo Dresden nimmt Marcel Hilßner und Marc Wachs unter Vertrag