18.04.14 09:11 Uhr
 457
 

Papst Franziskus wäscht und küsst im Behindertenheim einem Moslem die Füße

Die traditionelle Fußwaschung des Pontifex am Gründonnerstag fand in diesem Jahr in einem italienischen Behindertenheim, dem Therapiezentrum "Santa Maria della Providenza" in Rom, statt. Dabei wusch Papst Franziskus auch einem 75-jährigen Moslem aus Libyen die Füße.

Im Zuge der Zeremonie, die an die Fußwaschung beim letzten Abendmahl erinnern soll, wusch der Papst insgesamt zwölf Menschen die Füße, darunter neun Italiener und drei Afrikaner im Alter von 16 bis 86 Jahren. Hierbei übergoss er die Füße mit Wasser, trocknete sie und küsste sie abschließend.

Die bisherigen Päpste zelebrierten diese Gründonnerstags-Liturgie nur im Vatikan, bei der nur altgediente Kleriker teilnahmen. Schon im vergangenen Jahr brach Papst Franziskus mit dieser Tradition und lud Gefangene einer römischen Jugendstrafanstalt dazu ein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: blonx
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Papst, Papst Franziskus, Fuß, Moslem
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Papst Franziskus fragte Melania Trump scherzhaft: "Was geben Sie ihm zu essen?"
Donald Trump hatte zwanzigminütige Privataudienz bei Papst Franziskus
Jungfrauen-Erscheinung: Papst Franziskus spricht drei Kinder aus Portugal heilig

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.04.2014 09:19 Uhr von Klassenfeind
 
+15 | -3
 
ANZEIGEN
Hoffentlich gibt es da keinen Zoff zwischen den Zentralräten...
Kommentar ansehen
18.04.2014 10:56 Uhr von Suffkopp
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
@Januskopf - darüber muss Freund @radowan erstmal nachdenken. Aber pass auf - der bringt bestimmt noch Deinen Nick ins Spiel. (obwohl als kopp hat er es ja schon getan) :)
Kommentar ansehen
18.04.2014 13:04 Uhr von ein_fremder
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Beschämend, zu sehen wie das christliche Oberhaupt demütig auf die Knie sinkt und Anhängern dieser Ideologie die Füsse küsst.
Kommentar ansehen
18.04.2014 13:16 Uhr von Thomas66
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
cp55
Du hast wohl auch keine gute Kinderstube genossen?
Kommentar ansehen
18.04.2014 16:24 Uhr von Suffkopp
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
@Radowan - ich mag keinen Jazz :)

Zweitens sollte man Deine Eltern mal dazu gratulieren das Ihr Kind das beste Beispiel eines schlecht erzogenen Göres abgibt.

Bei Dir scheint aber der Satz von Dr. Rinnhofer irgendwie zutreffend zu sein "Durch ständige Weiterbildung fiel er intellektuell immer weiter zurück."
Kommentar ansehen
19.04.2014 09:30 Uhr von Suffkopp
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@Radowan

dazu fällt mir spontan nur Theodor Fontane ein

"So zweifelsohne ist niemand, daß man ihm nicht seine Dämlichkeit auf irgendetwas beweisen könnte."
Kommentar ansehen
19.04.2014 11:17 Uhr von Suffkopp
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Da hab ich noch einen:

"Lieber heimlich lustig als unheimlich lächerlich."
Kommentar ansehen
19.04.2014 14:22 Uhr von Suffkopp
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Traurig das Du für Deinen Kommentar auch noch ein + bekommst - aber die sind eh Schall und Rauch.

Aber eines zeigst Du langsam deutlich: Dein Selbstvertrauen ist nicht das größte denn schon Ralph Emerson sagte "Die Grundlage guter Manieren ist Selbstvertrauen."

Und Klaus Kinski sagte einst "Schlechtes Benehmen halten die Leute doch nur deswegen für eine Art Vorrecht, weil keiner ihnen aufs Maul haut."
Kommentar ansehen
21.04.2014 00:04 Uhr von Suffkopp
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Merkst Du selber eigentlich nicht wie lächerlich die Vergleiche zu meinem Nick immer sind? Und das ich Selbstvertrauen habe sagt doch das Zitat. Denn ich habe auch Manieren und würde mich nie auf Deine fäkal-beleidigende Unterstufe herablassen.

Aber wenn Du es schon möchtest zitiere ich eben auch den lieben Harald und vlt. passt dieses Zitat gerade sehr gut: "Ich bin betrunken immer noch besser als andere nüchtern."

Aber eines muss ich auch sagen: über die Anarchistenbirne hab ich herzhaft gelacht.

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Papst Franziskus fragte Melania Trump scherzhaft: "Was geben Sie ihm zu essen?"
Donald Trump hatte zwanzigminütige Privataudienz bei Papst Franziskus
Jungfrauen-Erscheinung: Papst Franziskus spricht drei Kinder aus Portugal heilig


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?