17.04.14 15:25 Uhr
 237
 

Ludwigsburg: Zweijähriger setzt Auto in Bewegung und baut Unfall

In Ludwigsburg (Baden-Württemberg) war eine Mutter mit ihrem zwei Jahre alten Sohn mit dem Auto unterwegs. An einem Schnellrestaurant hielt sie an und unterhielt sich dort mit jemandem.

Der kleine Junge spielte währenddessen mit dem Autoschlüssel und setzte dabei das Fahrzeug in Gang.

Der Wagen fuhr los und prallte zunächst gegen einen Baum und anschließend gegen ein anderes Fahrzeug. Der Autofahrer (25 Jahre) und auch der Zweijährige überstanden die Kollision unbeschadet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Auto, Unfall, Ludwigsburg
Quelle: www.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Teurer Unfall: Hertener crasht Ferrari von Freund
Ziege trifft auf Energy Drink - der Ziegen-Energydrink
Mainhardt: Betrunkener wähnt sich zuhause und duscht in fremder Wohnung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gegen AfD: Neue Regel bei der Wahl des Alterspräsidenten
Führer der US-Koalitionstreitkräfte: Russen beliefern Taliban mit Waffen
BKA-Gesetz: Bundestag beschließt elektronische Fußfessel für Gefährder


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?