17.04.14 15:25 Uhr
 234
 

Ludwigsburg: Zweijähriger setzt Auto in Bewegung und baut Unfall

In Ludwigsburg (Baden-Württemberg) war eine Mutter mit ihrem zwei Jahre alten Sohn mit dem Auto unterwegs. An einem Schnellrestaurant hielt sie an und unterhielt sich dort mit jemandem.

Der kleine Junge spielte währenddessen mit dem Autoschlüssel und setzte dabei das Fahrzeug in Gang.

Der Wagen fuhr los und prallte zunächst gegen einen Baum und anschließend gegen ein anderes Fahrzeug. Der Autofahrer (25 Jahre) und auch der Zweijährige überstanden die Kollision unbeschadet.