17.04.14 15:14 Uhr
 160
 

Thüringen: Skat und Kindergärten als Weltkulturerbe

Das Bundesland Thüringen möchte, dass das Skatspiel und die Kindergarten-Idee von Friedrich Fröbel als immaterielle Dinge in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbe aufgenommen werden.

Laut Christoph Matschie (SPD), dem Kultusminister von Thüringen, ist das rund 200 Jahre alte Skatspiel das "Spiel der Deutschen" und der Kindergarten ist mittlerweile eine Weltmarke.

Die Vorschläge aus Thüringen gehen an die Kultusministerkonferenz, die dann aus der Bundesliste zwei an die UNESCO weiterleitet. In zwei Jahren wird dann entschieden, ob diese Vorschläge angenommen werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Thüringen, Kindergarten, Weltkulturerbe, Skat
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vaterschaftstest: Leiche des Künstlers Salvador Dalí wird exhumiert
Berlin: Extremisten laufen Sturm gegen liberale Moschee
Identität von Künstler Banksy durch Versprecher wohl gelüftet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gefährlicher Trend: Mini-Armbrust als "Mordwaffe"
Duisburg: Massiver Widerstand bei Verkehrskontrolle
Bundesagentur für Arbeit: 500.000 Syrer erhalten Hartz IV


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?