17.04.14 13:46 Uhr
 365
 

Papst Franziskus hält am Zölibat fest: Kirche ist die einzige Frau eines Priesters

Papst Franziskus hält am Zölibat für katholische Priester fest und betonte die Wichtigkeit der Ehelosigkeit in der traditionellen Chrisam-Messe am heutigen Gründonnerstag.

Franziskus sprach von der Freude der Priester, "sie (die Kirche) als seine auserwählte und einzige Geliebte zu behandeln und ihr immer nur treu zu sein".

Auch Einsamkeit sei bei den Priestern denkbar, doch diese müsse stets mit dem Gedanken an die Einheit zu den Gläubigen überwunden werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Frau, Kirche, Papst Franziskus, Zölibat
Quelle: www.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Papst Franziskus in Rede: "Macht ist wie Gin auf leeren Magen zu trinken"
Papst Franziskus: Flüchtlingslager wie KZ