17.04.14 13:02 Uhr
 1.153
 

Schweiz und Norwegen stehen finanziell deutlich besser da als Deutschland

Nun ist es offiziell: Die Schweiz schloss 2013 mit einem Überschuss von einer Milliarde Franken ab. Damit kann das Land weiter Schulden abbauen.

Die Schweiz steht somit finanziell sehr gut in Europa da, denn kein anderes EU-Land hat 2013 schwarze Zahlen geschrieben. Sogar Vorzeigeland Deutschland hatte ein Defizit von 0,2 Prozent des Bruttoinlandsprodukts aufzuweisen.

Noch besser als die Schweiz steht in Europa nur Norwegen da, welches dank der Einnahmen aus dem Ölgeschäft hohe Überschüsse hat und schuldenfrei ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sfmueller27
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Deutschland, Schweiz, Norwegen, Finanzen, Jahresabschluss
Quelle: www.watson.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barbaren!: Rechter Deutscher fickt Kinder und verkauft sie an Männer,.,
Niederlande: Gericht spricht Geert Wilders schuldig - aber keine Strafe
Bundesregierung will mit Passentzug gegen Genitalverstümmelung vorgehen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.04.2014 13:02 Uhr von sfmueller27
 
+19 | -4
 
ANZEIGEN
Vielleicht können wir ja die Schweiz und Norwegen für einen EU-Beitritt begeistern (nur blöd, dass die schweizerische und norwegische Bevölkerung immer dagegen stimmen, die wissen schon warum...). Dann wäre Deutschland nicht mehr der alleinige Zahlmeister der EU. Diese Länder werden mir jedenfalls deutlich sympathischere Kandidaten als beispielsweise die Türkei.
Kommentar ansehen
17.04.2014 13:48 Uhr von Jorka
 
+13 | -6
 
ANZEIGEN
Und dann sehen wirs wieder. Die EU macht uns kaputt wirtschaftlich.
Kommentar ansehen
17.04.2014 13:53 Uhr von TendenzRot
 
+12 | -4
 
ANZEIGEN
Das bedeutet dann wohl, dass sich Deutschland auf einem guten dritten Platz befindet. Schön.
Kommentar ansehen
17.04.2014 14:15 Uhr von Bud_Bundyy
 
+2 | -13
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
17.04.2014 14:16 Uhr von Perisecor
 
+4 | -13
 
ANZEIGEN
@ Radowan @ Jorka

Ohne die EU hätte Deutschland also plötzlich massenweise Rohöl und wäre das Bankenland der ganzen Welt?
Kommentar ansehen
17.04.2014 14:26 Uhr von sfmueller27
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
@Bud Bundy

Die Schweiz wird in der News mit anderen EU-Ländern verglichen, denn es geht um Europa. Dass die Schweiz nicht in der EU ist, sollte (wenn man es denn tatsächlich nicht wissen sollte) durch meinen Kommentar direkt unter der News klar werden.
Kommentar ansehen
17.04.2014 14:30 Uhr von Bud_Bundyy
 
+6 | -6
 
ANZEIGEN
@BastB
"Allein was Deutschland an Asylbewerbern und anderen Sozialfällen aus dem Ausland mit durchfüttert"

...und die selbst produzierten Lebensversager nicht zu vergessen.
Kommentar ansehen
17.04.2014 16:49 Uhr von D0M3
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Der Bevölkerung in der Schweiz geht es so gut, dass sie nur noch nach Deutschland fahren um einzukaufen, weil sie sich in ihrem Land nichts mehr leisten können. Der Schweiz geht es auch so gut, weil der Franke mittlerweile eine Art Kopplung an den Euro hat, weil er sonst explodiert wäre.
Norwegen hier mit reinzunehmen ist schön und gut. Alleine durch das Öl haben sie den Überschuss und die Schuldenfreiheit. Ohne dem Öl würde es auch anders aussehen. Deutschland hat zwar Milliarden gebürgt und gezahlt, jedoch mit dem Vorteil, dass der Euro so schwach wurde, und die Wirtschaft in Deutschland boomte. Die Arbeitslosigkeit ist so tief wie seit Jahren nicht mehr, die Wirtschaft läuft von einem Gewinn in den nächsten und exportiert massiv Güter. Am Ende steht hier ein größeres Plus, als Deutschland für die Pleitestaaten bezahlt hat. Aber das interessiert ja keinen, weil es nicht publizistisch genug ist.

@BastB
Die Stimmungsmache, dass man ja nur Armutsflüchtlichtlinge in Deutschland aufnimmt und diese durchfüttern muss, entspricht auch absolut nicht der Realität, sondern Propaganda einiger rechter Parteien, die jede Statistik und wissenschaftliche Analysen ignorieren. Die Zahlen reden von mehr deutschen Sozialhilfeempfängern und deutlich höheren Anteil an Kriminelle mit deutscher Herkunft.
Im einen Punkt gebe ich dir recht: Die geringe Bevölkerung der Schweiz und Norwegen lassen sich in keinster Weise mit Deutschland vergleichen. Aber manche Leute mögen den Vergleich mit Äpfeln und Birnen und wirklich überzeugt sind, dass die auch identisch sind.
Kommentar ansehen
18.04.2014 02:26 Uhr von internetdestroyer
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Wenn Deutschland nicht für den Rest der Welt blechen würde, stünde es an erster Stelle, aber so....

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend
Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen
Abartig: Deutschland und Tschehien streiten wegen Kindersex!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?