17.04.14 12:56 Uhr
 348
 

Kambodscha: Weil er Betrunkenem beim Tanzen auf Fuß trat, wurde Mann erschossen

In einem kambodschanischen Tempel wurde ein Mann erschossen, weil er beim Tanzen ungeschickt auf den Fuß eines anderen trat.

Der Täter war offenbar betrunken und schoss seinem Opfer zweimal in die Brust. Zwei andere wurden durch ihn verletzt.

In Kambodscha kommt es wegen Alkohol auf Feiern oft zu solchen Aggressionsausbrüchen.


WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Todesfall, Schuss, Fuß, Kambodscha, Tanzen
Quelle: www.n-tv.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.04.2014 13:28 Uhr von Jean_Luc_Picard
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Könnte mal bitte jemand die Überschrift korrigieren?!
Kommentar ansehen
17.04.2014 13:38 Uhr von gorathem
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Und wieso zeigt man dort Bilder von Mönchen? Ich glaube die hatten damit wenig zu tun. Schade das der Buddhismus nicht bei allen ankommt..
Kommentar ansehen
17.04.2014 14:03 Uhr von Bildungsminister
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
"Kambodscha: Weil er Betrunkenem beim Tanzen einem auf Fuß trat, wurde Mann erschossen"

Ist der Titel auch kambodschanisch, oder soll das tatsächlich deutsch sein?

[ nachträglich editiert von Bildungsminister ]

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?