17.04.14 11:40 Uhr
 586
 

Neuseeland: Empörung über Osterhasen-Pizza-Werbung mit 550 Kaninchenfellen

Eine neuseeländische Pizzaria wollte zu Ostern eine besondere Kreation bewerben und hängte dafür ein gigantisches Plakat auf.

Das Poster war mit 550 Kaninchenfellen dekoriert und sollte die so genannte "Rabbit"-Pizza anpreisen.

Nun tobt ein Shitstorm gegen die Osterhasen-Pizza-Reklame, obwohl Kaninchen in Neuseeland an Ostern traditionell zum Schießen freigegeben sind, da es zu viele von ihnen gibt.


WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Werbung, Neuseeland, Empörung, Pizza, Hase
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: Abrissbirne macht in Superzeitlupe Autos platt
Ludwigsburg/Baden-Württemberg: 17-jähriger Motorradfahrer wird 32 Mal geblitzt
Konkurs von Bitcoinbörse Mt.Gox macht Besitzer zum Millärdär

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.04.2014 13:18 Uhr von FiesoDuck
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Shitstorm = Minus
Kommentar ansehen
17.04.2014 16:12 Uhr von Nebelfrost
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
kann man nicht mal einen shitstorm gegen shitstorms organisieren? diese shitstorm-kacke geht mir langsam auf den zeiger.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Messerattacken in Berliner U-Bahnhöfen: Zwei Verletzte
Bitcoin beschert Hessen Millionengewinn
Eine der weltgrößten Bitcoin-Börsen vermutlich von Nordkorea gehackt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?