17.04.14 10:53 Uhr
 157
 

Zwönitz: 29-jähriger Mann kommt bei Verkehrsunfall ums Leben

In der vergangenen Mittwochnacht ereignete sich in der Nähe von Zwönitz im Erzgebirgskreis (Sachsen) ein schwerer Verkehrsunfall.

Ein Mann war mit seinem Wagen von der Straße abgekommen und gegen einen Baum gerast. Dabei kam ein 29-jähriger Mann ums Leben, ein 26-Jähriger erlitt schwere Verletzungen. Er wurde in ein Krankenhaus eingeliefert.

Die Unfallursache ist noch unklar. Die Polizei versucht aber, den genauen Unfallhergang zu ermitteln.


WebReporter: GixGax
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Leben, Verkehrsunfall, Todesfall, Baum, Aufprall
Quelle: www.sz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Einbrecher stehlen bei Berliner Polizei Orden und Anstecker
USA: Vater erschreckt Tochter mit Clownsmaske und Nachbar schießt auf ihn
Versuchter Angriff auf Kanzlerin: Staatsschutz-Ermittlungen gegen 63-Jährige

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.04.2014 11:05 Uhr von Karl-Paul-Otto
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ein Unfall ist und bleibt ein Unfall und keine Tat, daher kann man hier keinen Tathergang ermitteln.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Fall Arppe - Aufklärung im Landtag gefordert
Die Mitwirkung der AFD in den parlamentarischen Gremien soll sabotiert werden.
Tegernsee: Ermittlungen wegen Urkundenfälschung gegen AfD-"Prinz"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?