17.04.14 09:15 Uhr
 7.801
 

Selbstmordversuch? "Wu-Tang Clan"-Rapper schnitt sich eigenen Penis ab

Der Rapper Andre Johnson, der auch unter dem Künstlernamen Christ Bearer bekannt ist und zu dem "Wu-Tang Clan" gehört, hat angeblich versucht, sich das Leben zu nehmen.

Der Musiker schnitt sich zunächst den eigenen Penis ab und sprang dann vom Balkon eines Hauses in North Hollywood, Kalifornien.

Johnson wurde in einem kritischen Zustand vorgefunden und sofort ins Krankenhaus gebracht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Penis, Rapper, Clan, Selbstmordversuch
Quelle: www.nme.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neuer Trailer zur vierten Staffel von der Tech-Nerd-Serie "Silicon Valley"
Bill Kaulitz (Tokio Hotel) jetzt in krassem neuen Look
Angeblich "verstörende" Kinderbilder auf Computer von Lisa Marie Presleys Mann

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.04.2014 09:20 Uhr von Exilant33
 
+42 | -3
 
ANZEIGEN
Selbstmord, aha! Ich glaube eher komische Substanzen!
Kommentar ansehen
17.04.2014 09:27 Uhr von Hallominator
 
+14 | -4
 
ANZEIGEN
Ein offenbar (geistig) kranker Mensch hat vesucht, sich das Leben zu nehmen und hier auf SN wird es als "Entertainment" gelabelt?
Geht´s noch?
Kommentar ansehen
17.04.2014 09:42 Uhr von Atheistos
 
+9 | -11
 
ANZEIGEN
Ey Cheffe... hab isch geschnitte ab seine Schwanz eh, dann geschmisse ausse 8. Stock, was solle ische noch mache?

Giovanni, gugge mal Tvau... die denke Idiot mache Selbsttot.
Kommentar ansehen
17.04.2014 10:15 Uhr von Renshy
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
jep hört sich eher nach einem mordversuch an von einer seiner bräute
Kommentar ansehen
17.04.2014 11:01 Uhr von call_me_a_yardie
 
+13 | -2