16.04.14 20:38 Uhr
 684
 

"Unser lautes Heim"-Kinderstar Jeremy Miller war alkoholsüchtig und selbstmordgefährdet

Die Achziger-Jahre-Serie "Unser lautes Heim" machte Jeremy Miller berühmt, doch der ehemalige Kinderstar stürzte schwer ab.

Inzwischen ist der Schauspieler 37 Jahre alt und gibt zu, schwerer Alkoholiker und selbstmordgefährdet gewesen zu sein.

Bereits morgens trank er sich ins Koma und er dachte oft daran, seinem Leben ein Ende zu setzen: "Es gab einige Nächte, in denen es beinahe dazu gekommen wäre. Ich bin froh, dass ich keine Waffe besaß. Denn ich hasste mich selbst so sehr, dass ich etwas sehr Dummes getan hätte."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Droge, Alkohol, Sucht, Heim, Kinderstar, Jeremy Miller
Quelle: www.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ex-SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück startet Comedy-Karriere
USA: Schauspieler Jack Nicholson feiert seinen 80. Geburtstag
Großbritannien: Queen feiert 91. Geburtstag

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.04.2014 21:23 Uhr von Borgir
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ist wohl leider oft so.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kreidefelsen Rügen: 21-jährige Touristin stürzt 60 Meter tief in den Tod
BKA-Bericht: Anzahl tatverdächtiger Zuwanderer steigt auf über 50 Prozent
Statistik: Kriminalität bei tatverdächtigen Zuwanderern steigt über 50 Prozent


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?