16.04.14 17:58 Uhr
 62
 

Frankfurter Börse: China beeinflusst den DAX positiv

An der Frankfurter Börse ging es zur Wochenmitte für die Kurse nach oben. Ausschlaggebend waren positive Wirtschaftsdaten aus China.

"Zwar hat sich das chinesische Wirtschaftswachstum zwischen Januar und März weiter abgekühlt, dies jedoch auf hohem Niveau und nicht so stark wie zuvor befürchtet", so ein Marktteilnehmer.

Der Deutsche Aktienindex (DAX) gewann am heutigen Mittwoch 1,57 Prozent auf 9.317 Zähler hinzu. Zu den Gewinnern im DAX gehörten die Werte von Commerzbank und Continental.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: China, Börse, DAX, Frankfurter Börse
Quelle: www.handelsblatt.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.04.2014 19:22 Uhr von OO88
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
dann kaufe ich mir morgen mal nen china kohl

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?