16.04.14 14:46 Uhr
 263
 

Fußball/Borussia Mönchengladbach: Granit Xhaka will den Verein verlassen

Der Schweizer Nationalspieler Granit Xhaka von Borussia Mönchengladbach will anscheinend den Bundesligisten im Sommer vorzeitig verlassen.

"Es ist im Moment schwer für mich, da ich vor meiner ersten WM plötzlich nicht mehr spiele.Ändert sich daran nichts, muss ich mir meine Gedanken machen", sagte Xhaka.

Einige Vereine, darunter der FC Fulham, Inter Mailand und der FC Everton sollen an Granit Xhaka Interesse zeigen. Xhaka ist noch bis 2017 bei Borussia Mönchengladbach unter Vertrag.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Verein, Mönchengladbach, Borussia Mönchengladbach, Granit Xhaka, Granit
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Mahmoud Dahoud von Borussia Mönchengladbach wechselt wohl zum BVB
Fußball: Borussia Mönchengladbach dreht 0:2-Rückstand in Europa League zu Sieg
Fußball: Borussia Mönchengladbach an Timothée Kolodziejczak interessiert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.04.2014 17:48 Uhr von MOTO-MOTO
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Er ist im Moment einfach nicht in Form. Der soll einfach mal still sein.
Bei Bayern hätten viel mehr Spieler Grund sich wegen "weniger" Spiele aufzuregen.

Xhaka wird quasi "geschont", um für die WM noch spielfähig zu sein. Es gibt u. a. bei der deutschen Nationalmanschaft genug gute Spieler, die bei der WM wegen Verletzungen fehlen werden.

Also: Jammern auf hohem Niveau....

[ nachträglich editiert von MOTO-MOTO ]

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Mahmoud Dahoud von Borussia Mönchengladbach wechselt wohl zum BVB
Fußball: Borussia Mönchengladbach dreht 0:2-Rückstand in Europa League zu Sieg
Fußball: Borussia Mönchengladbach an Timothée Kolodziejczak interessiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?