16.04.14 13:37 Uhr
 293
 

Stacheldraht-Tattoo: Pamela Anderson trennt sich von ihrem Markenzeichen

Der ehemalige "Baywatch"-Star Pamela Anderson trennt sich offenbar Schritt für Schritt von seinem Markenzeichen.

Zuerst musste ihre blonde Mähne dran glauben, schließlich ließ sie sich ihre Brüste verkleinern und nun lässt sie ihr Stacheldraht-Tattoo entfernen.

Das markante Oberarm-Zeichen ließ sich die 47-Jährige für den Film "Barb Wire - Flucht in die Freiheit" stechen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Tattoo, Pamela Anderson, Markenzeichen, Stacheldraht
Quelle: www.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frankreich: Pamela Anderson macht Werbung für Linkspolitiker Jean-Luc Mélenchon
Wikileaks-Gründer Julian Assange und Pamela Anderson sind angeblich liiert
Pamela Anderson nach Besuch in Flüchtlingscamp: "Ich bin sprachlos und wütend"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.04.2014 13:48 Uhr von Atheistos
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ein Moschendraahtzaeuuun... sieht ja auch viel sexier aus....

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frankreich: Pamela Anderson macht Werbung für Linkspolitiker Jean-Luc Mélenchon
Wikileaks-Gründer Julian Assange und Pamela Anderson sind angeblich liiert
Pamela Anderson nach Besuch in Flüchtlingscamp: "Ich bin sprachlos und wütend"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?