16.04.14 10:32 Uhr
 5.028
 

England: Junge Frau konnte 15 Jahre lang nichts außer Pommes frites essen

Eine junge Frau aus Truro (England) litt an einer seltenen Essstörung, seit ihrem fünften Lebensjahr nahm sie keine andere Mahlzeit außer Pommes frites zu sich, der Gedanke an andere Speisen verursachte Angstzustände bei ihr.

Lediglich trockener Toast zum Frühstück war die Ausnahme. Dieser Zustand hinderte sie jahrelang, mit ihren Freunden essen zu gehen.

Abhilfe schaffte der Besuch einer Therapieklinik im Norden Londons. Dort wurde sie von einem Psychologen und klinischem Hypnotiseur behandelt, bereits nach einer Sitzung stellte sich der Erfolg ein. Nach mehr als einem Jahrzehnt konnte die 20-jährige wieder eine richtige Mahlzeit genießen - eine Pizza


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: just.mic
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Frau, England, Junge, Pommes frites, Pommes
Quelle: www.express.co.uk
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

18 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.04.2014 10:41 Uhr von ljjogi
 
+53 | -7
 
ANZEIGEN
Pizza = eine richtige Mahlzeit ??
Kommentar ansehen
16.04.2014 10:57 Uhr von DeamonKnight
 
+69 | -13
 
ANZEIGEN
Tjo. Eine "Krankheit", die man vor 15 Jahren schon mit ner kräftigen Ohrfeige hätte heilen können.

[ nachträglich editiert von DeamonKnight ]
Kommentar ansehen
16.04.2014 11:24 Uhr von Kennyisalive
 
+15 | -30
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
16.04.2014 12:17 Uhr von Biblio
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Ich hatte zwar keine echte Essstörung, aber als Kind habe ich auch mit Vorliebe möglichst nur Pommes gegessen. Ich wusste allerdings auch, wieso.
Kommentar ansehen
16.04.2014 12:57 Uhr von Wurstachim
 
+10 | -11
 
ANZEIGEN
wer auf hypnose anspringt ist geisig auf zahnstochern aufgestellt...
Das Balg hat sich selbst eine psychose eingebildet -,-

[ nachträglich editiert von Wurstachim ]
Kommentar ansehen
16.04.2014 13:35 Uhr von Boron2011
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
Ja genau, 15 Jahre lang nur von todgesiedeten Kartoffeln mit Salz ernährt und keine ernährungstechnischen Nebenwirkungen oder Mangelerscheinungen?

Die Quelle sagt schon alles aus ... express und dailymail ... das britische BILD Pendant

Schlagzeile: "Killermilchschnitte fraß U-Bahn auf"
Kommentar ansehen
16.04.2014 13:40 Uhr von mort76
 
+5 | -10
 
ANZEIGEN
DaemonKnight,
hat man möglicherweise bei deiner Ohrfeigentherapie ein bißchen übertrieben, sodaß bleibende geistige Folgeschäden auftraten?
Das wäre eine Erklärung für deine Einstellung.
Kommentar ansehen
16.04.2014 14:33 Uhr von Ich_bins_wieder
 
+10 | -4
 
ANZEIGEN
Was DeamonKnight doch eigentlich damit sagen möchte ist, dass dieser ganze Firlefanz von wegen "ich lasse meine Kinder alles machen was sie möchte" einem Schuss ins eigene Knie gleicht. Kinder brauchen feste Regeln und ab und zu ein Machtwort der Eltern.
Nicht das ich für Gewalt bei Kindern bin, denn eine gute Erziehung kommt auch ohne aus, aber Fakt ist, dass die ganzen alten Generationen noch Respekt und Anstand vor Erwachsenen hatten. Was wir heute vorfinden ist doch nicht mal der Schatten einer respektvollen Gesellschaft...
Kommentar ansehen
16.04.2014 14:39 Uhr von Kennyisalive
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
@Ich_bins_wieder

Das ganze funktioniert aber nicht bei psychischen Erkrankungen wie z.B. der oben beschriebenen selektiven Essstörung.
Da hilft kein Machtwort, sondern eine Therapie.

Wenn dein Kind panische Angst vor dem Meer hat, dann schubst du es doch auch nicht mit ein paar mahnenden Worten ins Wasser.

Man muss unterscheiden können ob das Kind nur rumblödelt oder ob es eine Erkrankung hat.
Kommentar ansehen
16.04.2014 14:45 Uhr von Rex8
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Pommes und ihre Fingernägel.... *urg*
Kommentar ansehen
16.04.2014 15:07 Uhr von mort76
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
ich bins wieder,
diese Zwangsstörungen treten aber eigentlich eher bei Erwachsenen auf, und nein- bei sowas hilft kein Machtwort.
Aufgrund welcher Erfahrungen kommst du auf diese Idee?
Meinst du, das würde funktionieren, weils so schön einfach ist?
Zack, eine runterhauen, Zwangsstörung verschwunden?

Weißt du, daß genau jene Leute am ehesten unter sowas leiden, die autoritär und konservativ erzogen wurden?
Zwangsstörungen, Paranoia, fehlendes Vertrauen, Sadismus, Duckmäusertum- DAS sind die Konsequenzen der "guten, alten Erziehung".
Und diese "gute, alte Erziehung" hat auch niemanden davon abgehalten, sagen wir mal, Polen zu überfallen.
Jeder Diktator bringt die Jugend gerne auf Linie und versucht sie zu devoten Drohnen zu erziehen- warum wohl lieben die diese "gute alte Erziehung" zu ängstlichen Jasagern?

"Schwarze Pädagogik", wie ihr sie euch wünscht, ist ein Relikt, sie führt zu rein garnichts Gutem.
Aber Gewalt ist wohl das einzige, was einige als Lösungsstrategie einfällt.
Kommentar ansehen
16.04.2014 17:30 Uhr von WasZumGeier
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Ich_bins_wieder ist es hier irgendwie cool von Sachen zu sprechen, wovon man keine Ahnung hat? Hab so langsam das gefühl
Kommentar ansehen
16.04.2014 18:59 Uhr von Gorxas
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ich leide an einer ähnlichen Krankheit, nur konnte mir kein Psychologe oder Hypnotiseur so wirklich helfen. Man verspürt da nur den Hunger auf das Objekt, was einem die Angstzustände bereitet, aber dennoch schafft man es nicht wirklich die Angst zu überwinden...

Ursache bei mir war ein posttraumatisches Kindheitserlebnis. Es ist eine Zwangsstörung, die alles andere als leicht zu überwinden ist.
Kommentar ansehen
16.04.2014 19:13 Uhr von heinzinger
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Der letzte Satz mit der Pizza war lustig :-D
Kommentar ansehen
16.04.2014 22:13 Uhr von Acun87
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
land erraten.. england
Kommentar ansehen
17.04.2014 01:28 Uhr von Wolfskind.eXe
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
"land erraten.. england"
.co.uk
Glückstreffer, wa?
Kommentar ansehen
17.04.2014 13:36 Uhr von seth0s
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Irgendwas läuft da mächtig falsch, bei denen da drüben, wo sich mir die Frage stellt...was haben die früher dort hingeschossen? ;)
Kommentar ansehen
21.04.2014 16:37 Uhr von Biblio
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Vermutlich ist es die links-vor-rechts-Regelung ...

Refresh |<-- <-   1-18/18   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?